Wenig schaurig, dafür umso schöner: Das Topmodel Kendall Jenner (22) schlüpft schon aus beruflichen Gründen tagtäglich in verschiedene Rollen. Dabei setzt die Zweitjüngste des berühmten Kardashian-Jenner-Clans ihren Körper stets gekonnt in Szene. So auch bei ihrem diesjährigen Halloween-Kostüm. Nur in Unterwäsche und mit blonder Mähne zeigte Kendall viel Haut – und präsentierte sich als sexy FemBot aus dem Austin Powers-Franchise.

Auf einer Grusel-Party in Las Vegas trug Kendall ein rosafarbenes Negligé, dessen transparente Stoffpartien keinen Raum für Fantasien ließen. Kombiniert mit einer blonden Perücke im 60er-Jahre-Look, passenden Handschuhen und Stilettos verkörperte sie einen der weiblichen Roboter, die mit jeder Menge Sex-Appeal bewaffnet, versuchen, den Protagonisten Austin Powers in den gleichnamigen Filmen zu vernichten. Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte sie einige Schnappschüsse mit einem Freund, der passenderweise in die Rolle des von Mike Myers gespielten Agenten geschlüpft war. "Wollen wir noch warten oder darf ich dich gleich f*****, Baby?", kommentierte die Schwester von Kylie Jenner (21) mit einem Zitat aus der Filmreihe.

Für ihren Look wird Kendall von ihren Fans gefeiert. Doch das ist nicht immer der Fall. Erst kürzlich kassierte sie für ihr Vogue-Cover einen Shitstorm. Die hochtoupierten Haare der 22-Jährigen erinnerten einige Leser zu sehr an eine Afro-Frisur, was Rassismus-Vorwürfe laut werden ließ.

Kendall Jenner gemeinsam mit einem Freund auf einer Halloween-Party im Oktober 2018Instagram / kendalljenner
Kendall Jenner gemeinsam mit einem Freund auf einer Halloween-Party im Oktober 2018
Kendall Jenner gemeinsam mit ihren Freunden auf einer Halloween-Party im Oktober 2018Getty Images
Kendall Jenner gemeinsam mit ihren Freunden auf einer Halloween-Party im Oktober 2018
Kendall JennerGetty Images
Kendall Jenner
Wie findet ihr Kendalls Halloween-Kostüm?302 Stimmen
206
Super! Sie sieht wirklich aus wie ein FemBot!
96
Ich finde es unpassend für Halloween. Es ist ja gar nicht gruselig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de