So langsam neigt sich ihr anstrengender Trip dem Ende zu. In den vergangenen zwei Wochen hatten Prinz Harry (34) und seine schwangere Herzogin Meghan (37) ein straffes Pensum zu absolvieren. Das royale Paar reiste durch Australien, Ozeanien und zuletzt Neuseeland. Dort hielt der werdende Vater nun eine zuckersüße Rede, in der er sich bei seinen Gastgebern bedankte – und ganz nebenbei verriet, wie er und Meghan ihr Ungeborenes nennen.

Mit einem Helikopter reisten der royale Rotschopf und seine Frau zum Abel Tasman National Park auf der Südinsel Neuseelands. Bei seiner Ankunft am Montag hielt Harry auch eine Begrüßungsrede. "Von mir, meiner Frau und unserer kleinen Kugel – wir sind so dankbar, hier zu sein", sagte er laut People. Damit wird auch klar, wie die werdenden Eltern ihr Baby liebevoll nennen: Noch ist es ihre "kleine Kugel".

Schon im Frühjahr soll der erste Nachwuchs von Harry und Meghan zur Welt kommen. Zum Start ihrer großen Reise hatten sie diese News verkündet. In den vergangenen Tagen scheint der Babybauch der ehemaligen Schauspielerin noch mal ordentlich gewachsen zu sein, denn mittlerweile lässt er sich kaum noch verstecken.

Prinz Harry in Wellington, NeuseelandGetty Images
Prinz Harry in Wellington, Neuseeland
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Wellington, NeuseelandGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Wellington, Neuseeland
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Wellington, NeuseelandGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Wellington, Neuseeland
Was haltet ihr von Harrys Ansprache?1097 Stimmen
1018
Ist das süß!
79
Nicht gerade professionell.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de