Schon bald läuten für Priyanka Chopra (36) die Hochzeitsglocken. Erst im August bestätigten die Schauspielerin und ihr Liebster Nick Jonas (26) ihre Verlobung. Im Dezember wollen sie sich nun das Jawort geben. Da laufen die Vorbereitungen für den großen Tag natürlich schon auf Hochtouren. Eine Frage beschäftigt die Fans natürlich besonders: In welcher Robe wird sie zum Altar schreiten? Ob ihr Braut-Party-Kleid ein erster Hinweis ist?

Ist dieser Traum in Weiß vielleicht schon ein Vorgeschmack auf das Brautkleid, das Priyanka in nur wenigen Wochen tragen wird? Am vergangenen Wochenende feierte die 36-Jährige mit Freundinnen in New York ihre bevorstehende Hochzeit und trug dazu ein Dress mit Wow-Effekt: Ein trägerloses, gerafftes Oberteil, dazu ein langer Rock mit Feder-Details – die Robe ließ die gebürtige Inderin strahlen. Dazu kombinierte sie Pumps, eine Glitzer-Clutch und ein funkelndes Collier.

Erst kürzlich plauderte Nicks Zukünftige erste Details zu ihrem Dress aus: Sie lege vor allem Wert auf einen guten Trage-Komfort. "Ich dachte immer, dass ich mich in allem, was ich trage wohl und süß fühlen muss. Also wird es wohl süß und bequem werden", erklärte sie in einem Interview. Diese Beschreibung trifft aber nicht unbedingt auf das enge Feder-Dress zu.

Priyanka Chopra mit ihrem Verlobten Nick Jonas, Oktober 2018Instagram / priyankachopra
Priyanka Chopra mit ihrem Verlobten Nick Jonas, Oktober 2018
Priyanka Chopra bei ihrer Braut-PartyRCF / MEGA TheMegaAgency.com
Priyanka Chopra bei ihrer Braut-Party
Priyanka Chopra in New YorkRCF / MEGA TheMegaAgency.com
Priyanka Chopra in New York
Was meint ihr: Heiratet Priyanka in einem engen Kleid?107 Stimmen
70
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
37
Ja, das Kleid sieht auf jeden Fall super an ihr aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de