Ein mysteriöser Todesfall erschüttert die Sportwelt: Fitness-Queen Mandy Blank ist im Alter von nur 42 Jahren gestorben! Sie gehörte zu den weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Models, die an Fitness-Wettkämpfen teilnehmen. Mehrere Meilensteine schmücken ihre Karriere, darunter auch Weltmeister-Titel. Promis wie Alex Rodriguez (43) und Michelle Monaghan (42) waren vom Training mit ihr begeistert. Nun wurde die Sportlerin leblos in ihrem Haus in Los Angeles aufgefunden.

Wie TMZ Sports unter Berufung auf Polizeikreise berichtet, schied sie diese Woche aus dem Leben. Am Dienstag habe ein Hausangesteller ihre Leiche in der Badewanne entdeckt. Noch vor Ort wurde Mandy von den Einsatzkräften für tot erklärt. Bislang gebe es keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen oder Drogenmissbrauch. In den kommenden Tagen soll eine Obduktion die Todesursache klären.

Die Fitness-Legende hatte sich seit ihren ersten Erfolgen im Teenager-Alter über die Szene hinaus einen Namen gemacht. Auch große Stars wie US-Schauspieler Mickey Rourke (66), Fast & Furious-Darstellerin Jordana Brewster (38) und Bob Marleys (✝36) Sohn Rohan schätzten Mandy als Trainerin. Sie selbst wagte nur einen einzigen Ausflug ins Showbusiness: 1996 war sie in einer Folge der Serie "Spin City" an der Seite von Charlie Sheen (53) zu sehen.

Mandy Blank, Fitness-StarInstagram / therealmandyblank
Mandy Blank, Fitness-Star
Mandy Blank, Fitness-ModelInstagram / therealmandyblank
Mandy Blank, Fitness-Model
Mandy Blank und Charlie Sheen in "Spin City" (2001)ActionPress / Zuma Press Inc.
Mandy Blank und Charlie Sheen in "Spin City" (2001)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de