Er fühlt sich pudelwohl in seiner neuen Rolle! Nach ihrer Hochzeit im Mai wurden Spencer Matthews (29) und Vogue Williams (33) Anfang September zum ersten Mal Eltern. Der Schwager von Pippa Middleton (35) kann sein Glück kaum fassen und teilt im Netz immer wieder zuckersüße Fotos von seinem Sohn. In einem Interview sprach der frischgebackene Papa nun zum ersten Mal ganz offen über das neue Familienleben zu dritt.

Im Gespräch mit Daily Mail kam Spencer aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. "Leben hat eine ganz neue Bedeutung, das weiß jeder Elternteil. Es ist wundervoll", sagte er. Mit ihrem Spross Theodore fühlen sich der britische Reality-Star und seine Liebste nun komplett. Die beiden sollen überglücklich sein und haben offenbar auch schon Pläne für die Zukunft. "Wir freuen uns darauf, unsere Familie noch weiter zu vergrößern", kündigte Spencer an.

Demnach soll Theodore kein Einzelkind bleiben, mit einem Geschwisterchen will sich das Paar allerdings trotzdem noch ein wenig Zeit lassen. Denn vorerst soll ihr Mini-Schatz die volle Aufmerksamkeit seiner Eltern genießen. "Unsere Prioritäten haben sich geändert, seit wir Theodore haben. Es geht weniger um uns und mehr um ihn. Und das ist genau das, was wir unter "guten Eltern" verstehen", so Spencer.

Spencer Matthews und Vogue Williams bei den Pride of Britain Awards in London
Jeff Spicer/Getty Images
Spencer Matthews und Vogue Williams bei den Pride of Britain Awards in London
Vogue Williams mit ihrem Sohn Theodore
Instagram / https://www.instagram.com/spencermatthews/
Vogue Williams mit ihrem Sohn Theodore
Spencer Matthews und Vogue Williams
Instagram / spencermatthews
Spencer Matthews und Vogue Williams
Was sagt ihr zu Spencers Interview?102 Stimmen
82
Süß, wie er vor lauter Glück gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus kommt.
20
Der Typ interessiert mich so gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de