Paul Janke (37) und die Liebe – das passt noch nicht so richtig. Und das, obwohl der Blondschopf schon mehrfach mit Hochdruck nach ihr gesucht hatte. 2012 verteilte er die Rosen bei Der Bachelor, fand aber nicht die Frau fürs Leben. Auch in diesem Jahr bei Bachelor in Paradise ging der Hobby-Kicker leer aus. Jetzt tourt er als Moderator mit den Chippendales. Hier hofft Paul nun endlich auf einen Liebeserfolg.

Wie der Ur-Bachelor im Interview mit Bild offenbarte, verfolge er mit seiner Teilnahme an der Strip-Show ganz eindeutige Ziele: "Ich mache ja eigentlich die Chippendales-Tour, weil ich echt alles versucht habe, musste ins Fernsehen gehen, weil ich anders keine Frau kennen gelernt habe." Als er zuletzt ebenfalls das Kuppelshow-Paradies auf Ko Samui als Single verließ, habe er sich Gedanken gemacht. "Und hier bei den Chippendales, da gibt es tausende Frauen, da muss das doch klappen", gab sich der Hamburger zuversichtlich.

Und wie muss seine Auserwählte aussehen? Darauf lieferte der 37-Jährige erst kürzlich eine Antwort. Er schwärmte von Sylvie Meis (40) und wollte ihr am liebsten einen Strauß Rosen zukommen lassen. Ob es auch menschlich zwischen Paul und der Unternehmerin passen könnte, stehe jedoch auf einem anderen Blatt geschrieben.

Paul Janke bei den Chippendales-ProbenInstagram / jankepaul
Paul Janke bei den Chippendales-Proben
Paul Janke, Ur-BachelorMG RTL D / Arya Shirazi
Paul Janke, Ur-Bachelor
Sylvie Meis bei einem Shooting in HamburgStarpress/WENN.com
Sylvie Meis bei einem Shooting in Hamburg
Was meint ihr: Findet Paul seine Traumfrau bei der Chippendales-Tour?352 Stimmen
46
Ja, das ist durchaus möglich.
306
Nein, auf gar keinen Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de