Große Trauer um einen legendären Comic-Autor: Stan Lee(✝) ist diese Woche im Alter von 95 Jahren verstorben! Der gebürtige New Yorker erfand für die Marvel Comics zahlreiche klassiche Superhelden wie Spiderman, Hulk, Iron Man und die X-Men – um nur einige der Figuren zu nennen, die sich der Brillenträger im Laufe seines Lebens ausgedacht hatte. Außerdem hatte er viele Cameo-Auftritte in den entsprechenden Marvel-Verfilmungen.

Laut dem Online-Portal TMZ habe seine Tochter den Tod ihres Vaters bestätigt. Es wird berichtet, dass am frühen Montagmorgen ein Krankenwagen zu Stan Lees (✝95) Anwesen gefahren sei. Daraufhin wurde er ins Cedars-Sinai Medical Center gebracht, wo er verstarb. Der 95-Jährige hatte im letzten Jahr mit mehreren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen: Unter anderem litt er an einer Lungenentzündung und hatte Sehstörungen.

Bereits im Sommer 2017 verstarb Stan Lees Frau Joan Lee nach einem Schlaganfall, mit der er fast 70 Jahre verheiratet gewesen war. Das frühere britische Model und das Comic-Urgestein hatten am 5. Dezember 1947 geheiratet und führten bis zum Schluss eine glückliche Ehe. Sie wurden Eltern von zwei Kindern: Tochter J.C kam 1950 zur Welt, ihre Schwester Jan wurde 1953 geboren, starb jedoch wenige Tage später.

Stan Lee in Los AngelesRich Polk / Freier Fotograf
Stan Lee in Los Angeles
Stan Lee bei der Premiere von "Doctor Strange"Frazer Harrison / Getty Images
Stan Lee bei der Premiere von "Doctor Strange"
Joan und Stan LeeKevin Winter/GettyImages
Joan und Stan Lee


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de