Es war ein riesiger Schock für Comicfans auf der ganzen Welt: Der bekannte Marvel-Autor Stan Lee starb am 12. November im Alter von 95 Jahren an Herzversagen. Mit seinen Comics hatte er ein gigantisches Imperium von Superhelden wie Spiderman, Iron Man oder X-Men erschaffen und damit Menschen rund um den Globus begeistert. Heute wäre die Legende 96 Jahre alt geworden.

Der gebürtige New Yorker war eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Comicwelt. Zusammen mit Jack Kirby kreierte er nicht nur die Fantastic Four, sondern auch Helden wie Thor und Hulk. Außerdem wurde er durch Cameos, sogenannte Gastauftritte, in Marvel-Filmen bekannt. Nach seinem Tod im November trauerten zahlreiche Anhänger öffentlich um ihren ganz persönlichen Superhelden und legten Blumen auf dessen Hollywood Walk of Fame nieder.

Kurz vor seinem Tod hatte Stan (✝95) seinen Fans noch diese rührenden Zeilen gewidmet: "Ich kann euch nicht sagen, wie sehr ich meine Fans liebe. Immer, wenn ich denke: 'Wozu das Ganze?', lese ich Fanpost oder erinnere mich an einen Fan-Moment und erkenne, wie wichtig es ist, Fans zu haben, denen du etwas wert bist!"

Stan Lee, AutorGetty Images
Stan Lee, Autor
Blumen, Kerzen und Bilder zum Tod von Stan Lee auf dem Hollywood Walk of FameZUMA Wire / Zuma Press / ActionPress
Blumen, Kerzen und Bilder zum Tod von Stan Lee auf dem Hollywood Walk of Fame
Stan Lee, AutorAdriana M. Barraza/WENN.com
Stan Lee, Autor
Hättet ihr gedacht, dass Stan Lee so viele Superhelden erschaffen hat?38 Stimmen
34
Klar wusste ich das, ich bin ein Riesen-Fan!
4
Dass es so viele waren, wusste ich bislang nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de