Vergangene Woche hatte Jörn bei Bauer sucht Frau eine endgültige Entscheidung getroffen: Er schickte Ilona nach Hause und wählte Oliwia dazu aus, die restliche Hofwoche mit ihm in Namibia zu verbringen. In der aktuellen Folge überraschte der Farmer die 28-Jährige Polin nun mit einem romantischen Ausflug in einen Nationalpark. Dort buchten die Turteltauben keine Einzel-, sondern ein Doppelzimmer – etwa inklusive eines heißen Schäferstündchens?

Dass sie und Jörn sich nach so kurzer Zeit ein Doppelzimmer teilen, war für Oliwia die einzig richtige Entscheidung: "Wir sind keine Kinder, also haben wir das Doppelzimmer genommen, um etwas Zeit miteinander zu verbringen", erklärte die Blondine ihre Wahl. Der 38-Jährige freute sich ebenfalls auf die gemeinsame Nacht: "Mein Herz wird schon etwas flatterig", gab er zu.

Bereits nach einem vorherigen Treffen mit seinen Freunden, hatte Jörn angedeutet, wie sehr ihm Oliwia gefällt – vor allem nach dem ersten, zarten Kuss, den sie dort ausgetauscht hatten: "Ich kann mir vorstellen sie leidenschaftlicher zu küssen und länger zu küssen und mehr zu machen", erzählte er daraufhin verheißungsvoll. Auf dem Balkon im Hotel wurde ein Teil davon schon war: Gebannt von der schönen Aussicht küssten sich die Noch-Singles erneut.

Jörn, Ilona und Oliwia bei "Bauer sucht Frau"
MG RTL D / Stefan Gregorowius
Jörn, Ilona und Oliwia bei "Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Oliwia und Farmer Jörn in Namibia
MG RTL D
"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Oliwia und Farmer Jörn in Namibia
Jörn und Oliwia bei "Bauer sucht Frau"
MG RTL D
Jörn und Oliwia bei "Bauer sucht Frau"
Glaubt ihr, dass mehr zwischen Jörn und Oliwia laufen wird?1637 Stimmen
1354
Ja, klar! Warum haben sie sonst ein Doppelzimmer genommen?
283
Nein, sie wollen sich nur besser kennen lernen und werden nur miteinander reden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de