Erleichterung bei Louis Tomlinson (26). Vor knapp drei Jahren landete der Ex-One Direction-Star wohl seinen größten Hit: Mit der Geburt seines Söhnchens Freddie im Januar 2016 änderte sich die Welt des Sängers Schlag auf Schlag. Statt auf wilde Aftershow-Partys konzentriert sich Louis seitdem ganz auf seinen Sprössling. Genau um den musste der 26-Jährige jetzt bangen. Die verheerenden Waldbrände im Großraum von Los Angeles bedrohten auch das Familienheim des Briten – und damit seinen Sohnemann und Kindsmutter Briana Jungwirth.

Wie The Sun berichtet, mussten Freddie und seine Mama, mit der Louis 2015 eine kurze Beziehung hatte, aus dem Haus in Kalifornien evakuiert werden, nachdem die lodernden Flammen gefährlich nahegekommen waren. Das Anwesen, das seit Freddies Geburt als Familienwohnsitz für Louis, seine Ex und den gemeinsamen Nachwuchs dient, ist dank der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr vor dem Feuer verschont geblieben. Das Mutter-Sohn-Gespann sei laut Insidern wohlauf und warte aktuell darauf, in sein Zuhause zurückkehren zu können.

Briana meldete sich kurz nach der Räumung des Anwesens via Social Media und bedankte sich bei den zahlreichen Rettungskräften. Wie erleichtert Louis sein dürfte, die 23-Jährige und ihren gemeinsamen Sohn in Sicherheit zu wissen, kann man wohl nur erahnen. Wie glücklich er über seine Aufgabe als Vater ist, betont er schließlich immer wieder. In einem Radio-Interview mit AMP schwärmte er erst vor wenigen Wochen: "Es ist toll. Jedes Mal, wenn Freddie etwas Neues lernt... Es ist einfach einzigartig."

Briana Jungwirth mit Freddie TomlinsonInstagram / brianasrealaccount
Briana Jungwirth mit Freddie Tomlinson
Freddie, Sohn von Louis Tomlinson und Briana JungwirthInstagram / brianasrealaccount
Freddie, Sohn von Louis Tomlinson und Briana Jungwirth
Louis Tomlinson mit seinem Sohn FreddieInstagram / louist91
Louis Tomlinson mit seinem Sohn Freddie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de