Bei Til Schweiger (54) und seiner neuen Freundin funkte es nicht sofort! Am vergangenen Mittwochabend zeigte sich der Schauspieler erstmals zusammen mit der Produzentin Francesca Button auf einer Party in Hamburg: Knapp zwei Jahre nach der Trennung von Marlene Shirley ist der 54-Jährige offiziell wieder vergeben. Und bei der Pärchen-Premiere kam er aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus – dabei dauerte es ein wenig, bis sich die beiden wirklich ineinander verliebt haben!

Kennengelernt haben sich die zwei schon bei den Dreharbeiten des Films "Keinohrhasen", der bereits vor elf Jahren in die Kinos kam. "Jetzt haben wir uns in L.A. wiedergesehen und da hat es gefunkt. Es war Liebe auf den zweiten Blick", verriet Til gegenüber Bild. Verliebt habe sich der Erfolgsregisseur in die 32-Jährige vor allem, weil sie eine Frau auf Augenhöhe sei: "Sie engagiert sich für Menschen, so wie ich das auch tue."

Zwischen der Londonerin und Tils Ex-Frau Dana Schweiger (50) fließe noch dazu auch kein böses Blut, im Gegenteil – das Model, mit dem der Filmschöpfer insgesamt vier Kinder hat, finde Francesca "klasse". Obwohl die noch frische Beziehung unter einem guten Stern zu stehen scheint, wollen es die Turteltauben jetzt erstmal ruhig gemeinsam angehen.

Til Schweiger mit Francesca Dutton in HamburgBecher/WENN.com
Til Schweiger mit Francesca Dutton in Hamburg
Til Schweiger bei der IQOS 3 Release Party in HamburgBecher / WENN
Til Schweiger bei der IQOS 3 Release Party in Hamburg
Dana Schweiger im Dezember 2015 in HamburgChristian Augustin/Getty Images
Dana Schweiger im Dezember 2015 in Hamburg
Wie findet ihr es, dass Til Schweiger schon so offen über seine neue Beziehung spricht?282 Stimmen
197
Finde ich toll! Das zeigt wohl, dass er sich bei ihr schon ziemlich sicher ist!
85
Finde ich etwas zu voreilig, wenn die Beziehung der beiden noch so frisch ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de