Noah Cyrus (18) und Lil Xans (22) Liebe war von ziemlich kurzer Dauer – nach nur einem Monat voller Turteleien gab das junge Paar im vergangenen September bereits seine Trennung bekannt. Beide warfen einander Untreue vor. Der Rapper behauptete zusätzlich, dass die Schwester von Miley Cyrus (25) ihn nur für ihre Karriere ausgenutzt haben soll. Doch wie denken die beiden heute über ihre frühere Beziehung? Noah verriet jetzt, dass sie es bereut, sich mit Lil Xan eingelassen zu haben!

In einem Instagram-Beitrag fragte die 18-Jährige ihre Fans, was sie in ihren Partnerschaften bisher alles falsch gemacht haben und was ihr größter Fehler gewesen sei – wenig später beantwortete Noah ihre eigene Frage ebenfalls in den Kommentaren: "Meine letzte Beziehung war mein größter Fehler", gestand die Beauty und spielte damit auf ihren Ex an. Lil Xan selbst äußerte sich in letzter Zeit nicht mehr über seine Verflossene.

"Ich habe Angst, jemals wieder irgendjemandem meine Gefühle anzuvertrauen", erklärte Noah vergangene Woche in einem weiteren Posting. Sie fürchte sich davor, noch einmal derart angelogen zu werden und Herzschmerzen zu haben. Hättet ihr gedacht, dass sie die Beziehung mit Lil Xan so sehr bereut? Stimmt ab!

Noah Cyrus bei einer Veranstaltung in HollywoodTommaso Boddi/Getty Images
Noah Cyrus bei einer Veranstaltung in Hollywood
Rapper Lil Xan, Oktober 2018Instagram / lilxan.xo
Rapper Lil Xan, Oktober 2018
Noah Cyrus, MusikerinTheo Wargo/Getty Images
Noah Cyrus, Musikerin
Hättet ihr gedacht, dass Noah die Beziehung derart bereut?968 Stimmen
646
Ja, es wurde ziemlich hässlich zwischen den beiden!
322
Nein, das hätte ich echt nicht gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de