Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (64) ist frisch verliebt! Der Goodbye Deutschland-Royal schwebt mit seiner neuen Freundin Sylwia auf Wolke sieben. Doch schon ganz bald wird das Paar noch woanders gemeinsam Zeit verbringen: vor der TV-Kamera! Heinz und Sylwia sind dabei, eine Sendung zu planen und freuen sich schon auf die spannende Zusammenarbeit. Auf was können sich die Fürst-Fans denn freuen?

Zuletzt war der 64-Jährige bei Promi Big Brother zu sehen – doch dort blieb er nicht lange. "Es war der schnellste Auszug aller Zeiten. Aber das hatte seine Gründe", verriet Heinz jetzt im Promiflash-Interview und plauderte weiter: "Wir werden eine Fernsehserie machen. Sylwia wurde gecastet und ich bin überrascht: Die haben sie genommen!" Wie genau ihr Pärchenprojekt aussehen wird, ließ sich der Kult-Auswanderer aber noch nicht entlocken: "Wir machen halt zu zweit eine Sendung, über die ich nichts sagen darf, aber es wird RTL II sein."

Die Vorbereitung auf Sylwias Mattscheiben-Debüt wird ihnen sicher nicht allzu schwer fallen – immerhin verbringt das Couple sehr viel Zeit miteinander. Es lebt sogar bereits so gut wie unter einem Dach: "Wir wohnen teilweise schon zusammen."

Freut ihr euch auf die neue Sendung mit Fürst Heinz & Sylwia?531 Stimmen
111
Und wie! Ich kann es kaum abwarten.
420
Nein, ich werde sie mir nicht ansehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de