Schon am ersten Tag hieß es bei Adam sucht Eva - Promis im Paradies Mann über Bord! Emanuel konnte sich mit der wankenden See vor der malerischen Trauminsel Korfu nicht so wirklich anfreunden: Der Normalo-Single fand sie sogar wortwörtlich zum Kotzen und musste die Jacht schwer seekrank verlassen. Nun will der leidenschaftliche Stuttgarter einen erneuten Versuch wagen – und kehrt in der heutigen Folge zurück aufs Liebesschiffchen!

"Ich glaube, auf hoher See meine große Liebe zu finden", gab Emanuel sich anfangs noch großspurig. Und zunächst war Amor auch auf seiner Seite: Promi-Eva Gina-Lisa Lohfink (32) zeigte Interesse an dem 32-Jährigen und die beiden verbrachten einen eigentlich sehr romantischen Abend zu zweit. Statt seiner Herzdame jedoch die Sterne vom Himmel herunterzuholen, holte er den Inhalt seines Magens hoch. Nachdem Emanuel auch am darauffolgenden Morgen über der Reling gehangen hatte, brach er schweren Herzens das TV-Experiment ab: "Es wird nicht besser. Ich liege rum wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Ich denke, es könnte ein bisschen mehr sein als Seekrankheit."

Ob Emanuels Bauch im zweiten Anlauf mitspielt? Gina-Lisa ist jedenfalls noch mit der nackten Meute unterwegs und stets auf der Suche nach dem Mann fürs Leben – die Chancen auf eine Date-Reunion stehen also gar nicht so schlecht. Wie es für den gebräunten Schnuckel beim zweiten Anlauf läuft, könnt ihr heute Abend ab 23:30 Uhr auf RTL sehen.

Alle Infos zu "Adam sucht Eva" im Special bei RTL.de.

Gina-Lisa Lohfink im Jahr 2008 in Berlin
Getty Images
Gina-Lisa Lohfink im Jahr 2008 in Berlin
Wird Emanuel dieses Mal länger auf der Jacht bleiben?268 Stimmen
52
Ja, er wird sich dort sicher verlieben.
216
Nein, wieso sollte sein Magen jetzt plötzlich darauf klarkommen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de