Ihre Gefühle haben sie übermannt! Daniela Büchner (40) verlor vor einer Woche ihren geliebten Mann Jens (✝49), der seinem Krebsleiden nach schwerem Kampf erlag. Am vergangenen Freitag fand im gemeinsamen Haus im mallorquinischen Cala Millor die emotionale Trauerfeier mit rund 30 Gästen statt. Zusammen wollten sie ihm seinen letzten Wunsch erfüllen und eine rauschende Abschiedsparty feiern. Doch anscheinend wurde der Witwe alles zu viel: Sie klappte kurzzeitig zusammen!

Wie die Bild berichtete, stiegen zu Beginn der Trauerfeier in Erinnerung an den verstorbenen Malle-Star rote Herzballons in den Himmel. Die gefühlvolle Zeremonie wurde von Sarah Connors (38) Song "Das Leben ist schön" musikalisch begleitet. Auch das hatte sich Jens zuvor ausdrücklich gewünscht. Nachdem die letzten Textzeilen abgespielt waren und die Musik verstummt war, konnte Daniela ihre Emotionen nicht mehr im Zaum halten: Sie sank zu Boden und musste von ihrer ältesten Tochter Joelina gehalten werden.

Auch Sänger Marc Terenzi (40) zeigte sich auf der Trauerfeier höchst emotional. Wie er im Gespräch mit Bild unter Tränen verriet, könne er es einfach immer noch nicht glauben, dass sein geliebter Freund nun nicht mehr da sei: "Ich habe mit ihm wirklich einzigartige Momente erlebt. Nach der Dschungel-Zeit war er für mich wie eine Familie."

Marc Terenzi und Sarah Connor beim Comet 2005
Getty Images
Marc Terenzi und Sarah Connor beim Comet 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de