Zu wenig Sendungsanteil? Am vergangenen Samstagabend versuchten sich die beiden Moderatoren Joko Winterscheidt (39) und Klaas Heufer-Umlauf (35) wieder in der Spiele-Show Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt gegenseitig mit wagemutigen Challenges zu übertrumpfen. Doch dieses Mal reisten die TV-Gesichter nicht selbst quer durch die Welt, sondern schickten ihre jeweiligen Promi-Teams los. Trotz spannendem Flammen-Drama bei Tim Mälzer (47) fiel die Ausgabe bei einigen Fans gnadenlos durch: Die ständigen Werbeunterbrechungen nervten sie einfach!

Auf Twitter ließen die Zuschauer ihrer Wut über den geringen Sendungsanteil der eigentlichen Show freien Lauf. "In der Zeit, in der ProSieben Werbung macht, könnte man einen kompletten Film nebenher schauen" oder "Alle 18 Minuten acht Minuten Werbung – ist das euer Ernst", lauteten nur zwei der zahlreichen erbosten Reaktionen im Netz. Andere Nutzer drückten ihren Frust in Ironie aus. "Hui, das Spiel ging so lange, da müsste man doch eigentlich erst mal Werbung machen, oder?", stichelte ein Zuschauer auf der Plattform.

Die genervten Reaktionen spiegelten sich auch in den Quoten zur Sendung wider. Wie DWDL berichtete, kam die Show zwar mit einem Marktanteil von 14,6 Prozent bei den jungen Zuschauern recht zufriedenstellend an, doch das TV-Event erzielte mit 1,54 Millionen Menschen vor den Bildschirmen seinen bislang niedrigsten Wert. Habt ihr die Ausgabe mitverfolgt? Stimmt in der Umfrage ab!

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Deutschen Comedypreis 2014Getty Images
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Deutschen Comedypreis 2014
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme-Preis 2018Getty Images
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme-Preis 2018
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt bei der 1Live Krone 2014Getty Images
Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt bei der 1Live Krone 2014
Habt ihr die Show gesehen?1652 Stimmen
272
Ja, ich fand die Ausgabe einfach nur spitze!
1142
Ja, aber ich habe wegen der vielen Werbung irgendwann weggeschalten!
238
Nein, das Format trifft so gar nicht meinen Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de