Mit dieser Fast-Food-Beichte überrascht das TV-Sternchen seine Fans: Palina Rojinski (33) ist bekannt dafür, immer geradeaus ihre Meinung zu äußern – sei es als Co-Moderatorin bei Circus HalliGalli, als ehemalige Jurorin in der Tanzshow Got to Dance, oder in Interviews. Doch nun plauderte sie offen und ehrlich über ihre Haltung zum Thema Ernährung: Kalorien zählen und sich nichts gönnen, das nervt!

Für die DJane ist es ein absolutes No-Go, zu sehr auf bestimmte Dinge zu verzichten und sich selbst ständig Verbote aufzuerlegen. "Ich finde es total nervig, darauf zu achten und so etwas wie einen Soja-Latte ohne Flavour oder einen Cappuccino mit fettreduzierter Milch und ohne Süßstoff zu bestellen", verriet sie im Interview mit Gala. Trotz Schlemmereien sei das Thema Ernährung zu einem wichtigen Thema ihres Leben geworden: "Ich habe mich mit meiner Ernährung vor einiger Zeit intensiver auseinandergesetzt und ich weiß, was mir gut tut."

Palina, die in ihrer Jugend rhythmische Sportgymnastik betrieben hat und auch als Model tätig ist, weiß trotzdem, wie wichtig eine gesunde Lebensweise ist. "Ich merke sofort, wenn ich mal wieder so ein paar Tage – oder auch Wochen – nur Junk-Food oder zu viel Zucker esse, dann wird meine Haut schlecht und mein Teint fahl." Um auch trotz kleiner Sünden weiter in Form zu bleiben, ist Sport eine wichtige Konstante im Leben der TV Persönlichkeit.

Palina RojinskiInstagram / palinski
Palina Rojinski
Palina Rojinski im KinoInstagram / palinski
Palina Rojinski im Kino
TV-Star Palina Rojinski beim SportInstagram / palinski
TV-Star Palina Rojinski beim Sport
Hättet Ihr gedacht, dass Palina Rojinski sich auch mal ungesund ernährt?540 Stimmen
522
Klar, jeder hat doch mal Gelüste zu ungesundem Essen.
18
Nein, ich dachte, sie ernährt sich nur gesund.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de