Darf man seine Tochter auf den Mund küssen? Für Vierfach-Papa David Beckham (43) stellt sich diese Frage gar nicht, wie einer seiner jüngsten Social-Media-Beiträge beweist. Erst neulich postete der Kicker ein Foto, auf dem zu sehen ist, wie sein Töchterchen Harper Seven Beckham (7) ihm einen dicken Kuss auf den Mund drückt. Fans des Fußballers fanden den kindlichen Liebesbeweis aber gar nicht unschuldig, weshalb sie ihn mit einem regelrechten Shitstorm abstraften. Rückendeckung erhielt David jedoch von Footballer Tom Brady (41), der die gehässigen Reaktionen aus der Netzgemeinde nicht nachvollziehen kann!

Unter dem Foto auf Instagram lassen sich viele User eher negativ über den Anblick aus – nicht aber Tom. Der US-Amerikaner findet die Nähe zwischen David und seinem jüngsten Kind super. "Papa und Tochter. So süß", lautet die Meinung 41-Jährigen, der selbst drei Kinder hat. Wenn das kein echter Daddy-Support ist! Auch Promiflash-Leser sind von dem Küsschen zwischen David und Harper angetan: In einer Umfrage mit 4.146 Teilnehmern (28. November 8:05 Uhr) fanden stolze 4.030 (97,2 %) den Schnappschuss toll. Immerhin sei ein Kuss zwischen Vater und Kind das normalste der Welt!

Lediglich 116 Voter (2,8 %) waren nicht von dem Schmatzer überzeugt. Eine solche Haltung dürfte auch Til Schweiger (54) bekannt vorkommen: Er musste ebenfalls einiges an Kritik einstecken, weil er in einem Clip seine Tochter Luna Schweiger (21) auf den Mund küsste.

Tom Brady, FootballerGetty Images
Tom Brady, Footballer
Tom Brady und seine KinderInstagram / gisele
Tom Brady und seine Kinder
Schauspieler Til Schweiger mit seiner Tochter LunaInstagram / tilschweiger
Schauspieler Til Schweiger mit seiner Tochter Luna
Hättet ihr diesen Support von Tom Brady erwartet?276 Stimmen
36
Eher nicht, immerhin hat er noch nie so einen Schnappschuss geteilt.
240
Klar, weil er ja auch selbst Vater ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de