Bei Marco Reus (29) und seiner Freundin Scarlett Gartmann (25) ist der erste gemeinsame Nachwuchs unterwegs. Erst vor wenigen Wochen teilte das Paar seinen Followern die erfreuliche Neuigkeit mit und wurde danach mit Glückwünschen überhäuft. Doch trotz großer Freude machten sich einige Fans auch Sorgen um die werdende Mama – der Grund: Sie reitet während der Schwangerschaft. Nun äußerte sich Scarlett selbst zu dem Thema.

In seiner Instagram-Story postete das Model am Mittwoch eine Reihe von Fotos, die es wieder mal auf dem Rücken eines Pferdes zeigen. In einem langen Statement bezog die Beauty dann Stellung zu der Annahme, dass Reiten für Schwangere gefährlich sei. "Natürlich ist es immer ein Risikosport, bzw. sicherlich gefährlicher als andere Sportarten und man sollte es nicht übertreiben. Aber solange es einem gut geht und man auf seinen Körper hört, macht man, denke ich, nichts falsch", erklärte sie in einem langen Statement.

Die Gesundheit ihres Kindes hat für die 25-Jährige aber selbstverständlich oberste Priorität. "Das Wichtigste ist, dass einem selbst und vor allem dem Baby bei allem, was man tut, gut geht", lautete ihr Schlusswort.

Marco Reus und Scarlett GartmannInstagram / marcinho11
Marco Reus und Scarlett Gartmann
Scarlett GartmannInstagram / scarlettgartmann
Scarlett Gartmann
Scarlett Gartmann, ModelInstagram / scarlettgartmann
Scarlett Gartmann, Model
Was sagt ihr dazu, dass Scarlett Stellung zum Thema Reiten während der Schwangerschaft bezieht?1836 Stimmen
1281
Total unnötig! Es ist ihr Körper und darum sollte sie sich für nichts rechtfertigen müssen.
555
Schön, dass sie auf die Sorgen ihrer Fans eingeht und erklärt, warum sie das macht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de