Große Trauer in den Staaten Amerikas! Erst im Frühjahr dieses Jahres musste sich das Volk von Barbara Bush verabschieden: Nach 73 Ehejahren mit ihrem Gatten George H. W. Bush (94), war die ehemalige First Lady im April verstorben. Nach dem Tod seiner Frau musste der Ex-Staatsmann selbst auf der Intensivstation behandelt werden. Nur ein halbes Jahr später folgt die nächste tragische Neuigkeit aus dem Hause der Politikerfamilie: Ex-US-Präsident George H. W. Bush ist am Freitag gestorben!

Ein Statement von dessen Sohn George W. Bush (72) auf seiner offiziellen Presidental Center bestätigt den tragischen Verlust: "Jeb, Neil, Marvin, Doro und ich bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass unser Vater nach 94 bemerkenswerten Jahren verstorben ist. [...] Die gesamte Bush-Familie ist sehr dankbar für das Leben und die Liebe des 41. Staatsmannes, für die Leidenschaft derer, die sich um unseren Vater gesorgt haben und für ihn gebetet haben", heißt es unter anderem in dem Schreiben.

Wie ein Pressesprecher der Familie bestätigt, soll das Herz des Politikers um 22. 10 Uhr Ortszeit aufgehört haben zu schlagen. Weitere Informationen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. George H. W. Bush hatte die vergangenen Jahre mit einigen gesundheitlichen und körperlichen Problemen zu kämpfen: Vor etwa zweieinhalb Jahren hatte er sich den Halswirbel gebrochen und saß bis zuletzt in einem Rollstuhl.

George H. W. Bush und Ehefrau Barbara Bush beim Super BowlAl Bello/Getty Images
George H. W. Bush und Ehefrau Barbara Bush beim Super Bowl
George H. W. Bush im Weißen Haus 2013Brendab Smialowski/AFP/Getty Images
George H. W. Bush im Weißen Haus 2013
George H. W. Bush bei der Beerdigung von Barbara BushGetty Images
George H. W. Bush bei der Beerdigung von Barbara Bush


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de