Am 30. November hat ein großer Staatsmann sein Leben verloren: Im Alter von 94 Jahren starb George H. W. Bush, der 41. Präsident der Vereinigten Staaten, in seinem Haus im texanischen Houston. Neben seinem politischen Vermächtnis hinterließ der Politiker fünf Kinder. Sein Ältester, George W. Bush (72), trat in seine Fußstapfen und war zwischen 2001 und 2009 ebenfalls Regierungschef seines Landes. Die beiden hatten bis zuletzt ein enges Verhältnis: Der 72-Jährige war sogar die letzte Person, mit der Bush Senior vor seinem Tod gesprochen hat!

Wie die Washington Post berichtet, telefonierten Vater und Sohn knapp eine Stunde miteinander, bevor George H. W. Bush die Augen für immer schloss. George W. Bush habe sich von seinem Vater verabschiedet und ihm noch gesagt, dass er ihn liebe. "Ich liebe dich auch", war die rührende Antwort des Familienoberhaupts. Nach der Trauerfeier, die noch bis Mittwoch andauert, soll George H. W. Bushs Sarg nach Texas gebracht werden, wo er am Donnerstag seine letzte Ruhe finden wird. Dort wird er neben seiner verstorbenen Ehefrau beigesetzt.

George H. W. und Barbara waren 73 Jahre lang verheiratet und stellten damit sogar einen Rekord auf: Sie führten die längste Ehe in der Geschichte der amerikanischen Präsidenten. Das Paar hatte 17 Enkel.

George H. W. Bush in Dallas, Texas 2013Getty Images / Jewel Samad
George H. W. Bush in Dallas, Texas 2013
George W. und Laura Bush bei der Trauerfeier von George H. W. BushGetty Images
George W. und Laura Bush bei der Trauerfeier von George H. W. Bush
Barbara und George H.W. Bush in TexasGetty Images
Barbara und George H.W. Bush in Texas
Wusstet ihr, dass George H. W. und Barbara Bush so lange verheiratet waren?591 Stimmen
397
Nein, diese Info war mir neu.
194
Ja, klar. Das wusste ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de