Power-Diäten, Detox-Kuren und flache Bäuche bestimmen die Welt der Celebritys. Vor allem auf Instagram wird der Kampf gegen die überflüssigen Kilos ausgetragen – unter anderem von Promis, die Werbung für Diät-Tees und -Shakes machen. Jetzt stehen Cardi B (26) und Iggy Azalea (28) unter Beschuss. TV-Moderatorin Jameela Jamil (32) meldet sich mit harter Kritik zu Wort: Promoten die beiden Rapperinnen etwa ein womöglich gefährliches Produkt, nur um damit Kohle zu machen?

Immer wieder halten Influencer verschiedene Produkte in die Kamera und beschwören deren Wirkung beim Abnehmen. Auch Cardi und Iggy ließen sich vor Kurzem für solche Werbedeals gewinnen. Der Fernsehmoderatorin Jameela Jamil ist das zu viel des Guten, wie sie nun erbost auf Twitter mitteilt: "Gott, ich hoffe, dass alle diese Prominenten sich in der Öffentlichkeit in die Hosen sch****n, so wie die armen Frauen, die diesen Quatsch aufgrund ihrer Empfehlung kaufen", wettert die Britin und schimpft weiter: "Nicht, dass sie diesen Sch*** überhaupt trinken würden – sie verticken ihn nur, weil sie NOCH MEHR GELD brauchen!"

Schon lange setzt sich Jameela für ein gesundes Selbstbild der Frau ein. "Wann werden diese Frauen mit all ihren Schönheitsoperationen endlich aufhören, ihren Followern zu sagen, sie sollen Abführmittel trinken, um so auszusehen wie sie?", reagiert die 32-Jährige in einem weiteren Post auf eine Diät-Werbung von Iggy. Jameela findet dieses Verhalten peinlich: "Und es unterstützt Essstörungen."

Jameela Jamil, TV-ModeratorinGetty Images
Jameela Jamil, TV-Moderatorin
Iggy AzaleaInstagram / thenewclassic
Iggy Azalea
Cardi B in Los Angeles 2018Getty Images
Cardi B in Los Angeles 2018
Wie findet ihr Jameelas Ansage?408 Stimmen
389
Super, sie hat recht!
19
Peinlich, sie will doch nur auf Kosten von Iggy und Cardi B Aufmerksamkeit


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de