Kehrt Hape Kerkeling (53) bald in seiner Paraderolle Horst Schlämmer zurück? Der Komiker verabschiedete sich vor vier Jahren aus dem Showgeschäft und schickte damit auch seinen gebrechlichen Charakter in den Ruhestand. Der als Chefreporter verkleidete Mann war stets mit einer Pilotenbrille, einem grauen Schnurrbart und einer dicken Plauze unterwegs. Seine forsche Art brachte die Menschen dabei zum Lachen. Nun verriet Hape, dass er ein Comeback von der kreierten Kultfigur nicht ausschließt!

Mit der Komödie "Horst Schlämmer – Isch kandidiere!" gab Hapes erfundene Rolle mit dem frechen Mundwerk und den andauernden Rückenschmerzen ihr Debüt auf den deutschen Kinoleinwänden. Wie der 53-Jährige im Gespräch mit Gala verriet, könne er sich mit den Gedanken an einen zweiten Streifen durchaus anfreunden: "Mal sehen. Fernsehen juckt mich nicht mehr so. Aber ein weiterer Kinofilm ist vorstellbar." Schließlich treffe der derbe Humor nicht nur den Geschmack des weiblichen Publikums, sondern löse auch bei den Herren der Schöpfung ein sofortiges Lachen aus.

Wie Hape in einem früheren Interview mit dpa verriet, sei Horst Schlämmer mit Sprüchen wie "Ich bin dann mal weg", "Weisse Bescheid, Schätzelein" oder "Isch hab Rücken" seine absolute Lieblingsfigur gewesen. Allerdings verlangte ihn die Verkleidung auf Dauer immer mehr Anstrengung ab. Der Kleber für den Schnurrbart habe gestunken und das Gebiss Kopfschmerzen verursacht.

Hape Kerkeling als Horst Schlämmer in HamburgActionPress / Berit Notzke / face to face
Hape Kerkeling als Horst Schlämmer in Hamburg
Hape Kerkeling als Horst Schlämmer bei "Wetten, dass..?" 2011ActionPress / THÜRINGEN PRESS
Hape Kerkeling als Horst Schlämmer bei "Wetten, dass..?" 2011
Hape Kerkeling beim Deutschen Comedypreis 2017 in KölnGetty Images
Hape Kerkeling beim Deutschen Comedypreis 2017 in Köln
Würdet ihr euch über ein Comeback von Horst Schlämmer freuen?511 Stimmen
467
Ja, die Rolle hat mich immer total zum Lachen gebracht!
44
Nee, ich fand den Charakter noch nie lustig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de