Wie die Mutter, so die Tochter! Vor fünf Jahren wurde Shermine Shahrivar (36) zum ersten Mal Mama. Mit der Geburt der kleinen Aurelia Dahlia änderte sich einiges im Leben des Models. Für die gebürtige Iranerin steht ihre Tochter im Mittelpunkt – ihr schenkt sie ihre volle Aufmerksamkeit. In der Öffentlichkeit zeigt Shermine ihre Kleine hingegen nur selten. Umso erstaunlicher ist es, dass die 36-Jährige nun einen niedlichen Mutter-Tochter-Schnappschuss gepostet hat!

Ein Foto mit Seltenheitswert – und auf diesem ist deutlich zu erkennen, wie innig das Verhältnis zwischen Shermine und ihrer Kleinen ist, denn auf dem Instagram-Bild schmiegen sich die beiden eng aneinander. "Mein Leben hat sich durch die Geburt der Kleinen total geändert. Aus dem Ich wurde ein Wir", so die 36-Jährige im Interview mit Bunte. Doch auch die Ähnlichkeit zwischen Mutter und Tochter lässt sich auf dieser Aufnahme nicht leugnen. Puppenhaftes Gesicht, wallende Mähne – Aurelia hat die guten Gene ihrer Mama vererbt bekommen!

Einfach war es zu Beginn für das Mutter-Tochter-Gespann jedoch nicht. Kurz nach Aurelias Geburt trennte sich Shermine vom Kindsvater und wurde so zur alleinerziehenden Mutter. Diese Challenge hat die 36-Jährige bislang scheinbar jedoch ganz gut gemeistert.

Shermine Shahrivar beim BambiGetty Images
Shermine Shahrivar beim Bambi
Shermine Shahrivar, ModelInstagram / shermineshahrivar
Shermine Shahrivar, Model
Shermine Shahrivar im Kronprinzenpalais in BerlinGetty Images
Shermine Shahrivar im Kronprinzenpalais in Berlin
Würdet ihr euch häufiger Mama-Tochter-Bilder von Shermine wünschen?425 Stimmen
283
Ja, die Kleine ist einfach zu süß!
142
Nein, die beiden interessieren mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de