Die Rap-Welt wurde am 18. Juni 2018 durch den Tod des jungen Künstlers XXXTentacion (✝20), der in Miami erschossen wurde, erschüttert. Besonders dramatisch: Seine Mutter erklärte kurze Zeit später, dass die Freundin ihres verstorbenen Sohnes ein Baby erwarte. Die Identität der Mutter ihres Enkels hielt die Mama des Rappers geheim. Mittlerweile ist allerdings klar, wer die Schwangere ist: Sie erwartet einen Jungen und der soll einen ganz besonderen Namen tragen.

Ein Medium veröffentlichte nach Einsicht in neue Gerichtsakten den Namen einer Person namens Jenesis Sanchez, die viel Zeit mit dem toten Hip-Hop-Star verbracht haben soll. Dessen Mutter, Cleopatra Bernard, bestätigte Jenesis’ Identität daraufhin auf Instagram, indem sie ein Bild ihres toten Sohnes mit der jungen Frau postete. Dazu schrieb sie: “Gekyumes Mutter.” Gekyume ist eine künstlerische Wortschöpfung ihres Sohnes und bedeutet so viel wie Metaebene oder höheres Bewusstseinslevel. Im August hatte XXXTentacions Mutter bereits auf ihrem Social-Media-Account verraten, dass das Baby ein Junge wird und dass dieser auf den einzigartigen Namen hören wird, den ihr Sohn einst erfunden hatte.

Jenesis' Name taucht in den Dokumenten auf, da sie vor dem tragischen Tod des Rappers viel Zeit mit ihm verbracht haben soll und daher im Mordfall von den Anklägern als Person gelistet wird, die Informationen über den Mord an XXXTentacion geben könnte. Zudem wohnt Jenesis in dem Haus ihrer Schwiegermutter. Das Kind wird am 28. Januar erwartet, das berichtet das Online-Portal unter Berufung auf den Registereintrag des Kindes.

XXXTentacions Mutter Cleopatra Bernard mit ihrer BegleitungSplash News
XXXTentacions Mutter Cleopatra Bernard mit ihrer Begleitung
XXXTentacion, US-RapperMiami Dade County Corrections via Getty Images
XXXTentacion, US-Rapper
XXXTentacion in MiamiMatias / Ocner / TNS via ZUMA Wire / ActionPress
XXXTentacion in Miami
Wie findet ihr es, dass XXXTentacions Mutter solche Infos öffentlich macht?1340 Stimmen
321
Ich bin froh darüber.
1019
Die Familie sollte jetzt erst mal für sich sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de