Das Drama um Cardi B (26) und ihrem Noch-Ehemann Offset (26) nimmt einfach kein Ende. Nachdem rausgekommen war, dass der Rapper seine damals schwangere Frau mit gleich zwei Geliebten betrogen haben soll, trennte sich die Sängerin von ihm. Jetzt meldete sich eine seine angeblichen Affären, Cuban Doll, zu Wort und betonte: "Ich kenne ihn gar nicht und habe auch nie mit ihm gesprochen."

"Cardi weiß, dass ich mit der ganzen Sache nichts zu tun habe. Wir haben miteinander gesprochen und sind cool miteinander", erklärte die Rapperin die Gerüchte um einen möglichen Dreier gegenüber TMZ. Sie und Offsets vermeintliche zweite Loverin Summer Bunni seien mittlerweile auch keine Freunde mehr. Die Beteiligten in diesem Beziehungsdrama beschuldigte sie abschließend als durstige "Schlagzeilenjäger".

Und auch die angebliche Dritte im Bunde, das Instagram-Model und Ex-Busenfreundin von Cuban, Summer Bunni, äußerte sich nun zu den erhobenen Vorwürfen gegen sie. Im Gegensatz zu ihrer ehemaligen BFF bestritt sie die Dreier-Anschuldigungen aber nicht: "Ich wusste nicht, wie ernst diese Ehe war. Ich schäme mich. Ich wollte nie eine glückliche Familie zerstören." Ob Cardi B diese Entschuldigung ausreicht, um ihrem Verflossenen noch eine zweite Chance zu geben?

Cuban Doll, US-Rapperin
Instagram / cubanndasavage
Cuban Doll, US-Rapperin
Summer Bunni, US-Netz-Sternchen
Instagram / thesummerbunni
Summer Bunni, US-Netz-Sternchen
Cardi B und Offset
Andrew Toth/Getty Images for New York Fashion Week: The Shows
Cardi B und Offset
Glaubt ihr, dass Cardi B Offset nochmal verzeihen kann?1006 Stimmen
842
Hoffentlich nicht, sie hat was Besseres verdient!
164
Das wäre zu wünschen, allein schon für ihr gemeinsames Kind!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de