Lindsay Lohan (32) ist wieder da! In den vergangenen Jahren sorgten nicht gerade ihre beruflichen Erfolge für Aufsehen – die Skandalnudel machte eher mit unglücklichen Liebschaften und Abstürzen Schlagzeilen. Ab Januar soll sich das allerdings ändern: Lindsay meldet sich mit ihrer neuen Show "Lindsay Lohan's Beach Club" zurück. Im Rahmen der Promo offenbarte die Schauspielerin jetzt: Sie kann die Kritik an ihrer Person nicht verstehen!

Im Interview mit Paper machte Lindsay ihrem Frust Luft: "Ich würde gern wissen, warum mich die Presse andauernd fertigmacht. Ich könnte 99 Dinge richtig machen und eines falsch, aber darauf stürzen sich dann alle. Ich tue hinter den Kulissen wirklich alles dafür, die beste Version aus mir rauszuholen, aber ich bin auch nur ein Mensch und mache Fehler." Das Magazin brachte sie in der Ausgabe als sexy-provokantes Schneewittchen aufs Cover. Die 32-Jährige schlüpfte außerdem noch in weitere Prinzessinnen-Kostüme – kein Zufall, war sie einst ein gefeierter Disney-Star.

Lindsay, die mittlerweile in Dubai lebt, scheint ihr Skandal-Leben hinter sich gelassen zu haben. Inzwischen liebe sie es, einfach nur zu Hause zu sein, für Freunde zu kochen und gute Musik zu hören. In ihrer neuen Show bekommen Fans der Schauspielerin einen Einblick in ihr Leben als Geschäftsfrau: Der Rotschopf zeigt seinen Strandklub auf Mykonos, der ein “Imperium” werden soll. Die Serie wird ab dem 8. Januar 2019 auf MTV ausgestrahlt.

Lindsay Lohan bei den MTV EMAs 2018Getty Images
Lindsay Lohan bei den MTV EMAs 2018
Lindsay Lohan bei den Elle Style AwardsGetty Images
Lindsay Lohan bei den Elle Style Awards
Lindsay Lohan auf MykonosInstagram / lindsaylohan
Lindsay Lohan auf Mykonos
Was haltet ihr von Lindsays Statement?389 Stimmen
198
Ich kann sie verstehen, es ist wirklich viel.
191
Na ja, sie hat sich wirklich einige Dinger geleistet – kein Wunder, dass dann Kritik aufkommt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de