Lindsay Lohan (32) steht nach jahrelanger Schauspiel-Abstinenz endlich wieder vor der Kamera. Dank ihres Auftritts in der Familienkomödie "Ein Zwilling kommt selten allein" wurde die damals Zwölfjährige zum Star. Danach folgten verschiedene Teenie-Filme wie "Girls Club" oder "Freaky Friday", doch in den vergangenen Jahren machte der Rotschopf eher durch Drogen-, Alkohol- und Beziehungs-Skandale von sich reden. Nun scheint sie ihr Leben wieder im Griff zu haben und präsentiert ihr Business ganz stolz in einer neuen Reality-Show.

Laut TMZ produziert der US-Sender MTV jetzt "Lohan Beach Club". In dem Format soll es natürlich um Lindsay höchstpersönlich und ihren Arbeitsalltag gehen. Vor Kurzem eröffnete die Schauspielerin einen Klub auf Mykonos und das Team wird sie, ihre ausgewählte Gefolgschaft und das Personal verfolgen. Die einstige Skandalnudel möchte selbstverständlich als Chefin glänzen und sichergehen, dass alles perfekt ist. Dabei schießt sie vielleicht auch mal über das Ziel hinaus. Erst vor Kurzem sorgte sie für Schlagzeilen, als sie zwei ihrer Mitarbeiterinnen mit Kündigung drohte, weil sie nicht die gleichen Schuhe trugen.

2019 sollen die ersten Folgen im TV ausgestrahlt werden, die Dreharbeiten laufen aber schon jetzt. Allerdings stehen die Produzenten momentan vor einem Problemchen. Lindsay soll sich den rechten Fuß verknackst haben und auf eine Schiene angewiesen sein. Inwiefern diese Verletzung die Produktion beeinflusst, ist nicht bekannt.

Lindsay LohanInstagram / lindsaylohan
Lindsay Lohan
Lindsay Lohan auf MykonosInstagram / lindsaylohan
Lindsay Lohan auf Mykonos
Lindsay Lohan, SchauspielerinInstagram / lindsaylohan
Lindsay Lohan, Schauspielerin
Glaubt ihr, dass das Format Erfolg haben wird?123 Stimmen
94
Nein, das klingt total lahm.
29
Ja, mit Sicherheit! Mit Lindsay in der Hauptrolle kann das doch nur erfolgreich werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de