Bert Wollersheim (67) und Ginger Costello haben sich wirklich gesucht und gefunden! Der frühere Rotlichtkönig und seine frisch angetraute Ehefrau machen kein Geheimnis aus ihren Gefühlen füreinander. Im Liebesinterview mit Promiflash kamen die Turteltauben gar nicht mehr aus dem Schwärmen über ihre Beziehung raus. Auch im Netz senden sich die zwei regelmäßig süße Botschaften: In seiner neusten Liebeserklärung an Ginger zog Bert jetzt einen superniedlichen Vergleich!

Den zauberhaften Beitrag veröffentlichte der 67-Jährige nun via Instagram: Dort postete Bert ein Selfie von sich und seiner Gattin Ginger, die er gerade mit einem Plätzchen füttert. "Ich bin verrückt nach Keksen. Und nach dir" versicherte er seiner Partnerin. In den beigefügten Hashtags "#Du bist süß" und "#Sweetheart" verbargen sich weitere Komplimente an seine Herzensdame.

Sollte es bei den Eheleuten mal nicht ganz so harmonisch zugehen, hat Ginger stets ein ausgefallenes Geheimrezept parat, um etwaige Konflikte sofort im Keim zu ersticken: "Bevor ich anfange, mich da reinzusteigern, dann zeigt sie mir ihre Brüste – da muss ich immer lachen", verriet Bert kürzlich im Promiflash-Interview.

Bert Wollersheim und seine Frau Ginger, Dezember 2018Instagram / officialbertwollersheim
Bert Wollersheim und seine Frau Ginger, Dezember 2018
Bert Wollersheim und Ginger Costello kurz vor ihrer Hochzeit im Oktober 2018Instagram / officialbertwollersheim
Bert Wollersheim und Ginger Costello kurz vor ihrer Hochzeit im Oktober 2018
Ginger Costello und ihr Mann Bert WollersheimInstagram / officialbertwollersheim
Ginger Costello und ihr Mann Bert Wollersheim
Was sagt ihr zu Berts Botschaft an seine Ginger?116 Stimmen
61
Superniedlich! Die beiden scheinen wirklich total glücklich zu sein...
55
Ich finde das ehrlich gesagt ein bisschen zu kitschig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de