Reue weit über den Abpfiff hinaus – Thomas Müller (29) bittet um Entschuldigung! Am Mittwoch lief der Kicker für den FC Bayern München im Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam auf. Das Match endete unentschieden, doch vom Ergebnis sprach danach kaum jemand: Thomas hatte seinem Kontrahenten Nicolás Tagliafico einen so heftigen Tritt an den Kopf verpasst, dass dieser blutend zu Boden ging. Nach einem ersten Statement auf dem Platz entschuldigte sich der Fußballer jetzt öffentlich bei seinem Gegner.

Am Tag nach dem verhängnisvollen Match meldete sich der 29-Jährige auf seinem Instagram-Account zu Wort. Er teilte ein Foto, auf dem er und Nicolás auf dem Rasen zu sehen sind und wandte sich mit entschuldigenden Worten an den verletzten Argentinier. "Es tut mir sehr leid, was gestern passiert ist! War keine Absicht. Gute Besserung!", schrieb Thomas in seinem Beitrag. Seinen Genesungswünschen schließen sich in den Kommentaren zahlreiche User an.

Schon auf dem Spielfeld hatte der Bayer klargemacht, dass er seinen Gegenspieler nicht absichtlich getreten habe. Neben der roten Karte kassierte der DFB-Star auch jede Menge Spott im Netz für seine karateähnliche Aktion. "Müller springt im Zweikampf höher als seine Lisa auf dem Pferd", schrieb ein Zuschauer auf Twitter und spielte damit auf Thomas' Ehefrau Lisa Müller an, die als Dressurreiterin erfolgreich ist.

Thomas Müller, FußballspielerGetty Images
Thomas Müller, Fußballspieler
Thomas Müller und Nicolas Tafliafico beim CL-Spiel Ajax Amsterdam gegen Bayern MünchenActionPress/ANP Photo
Thomas Müller und Nicolas Tafliafico beim CL-Spiel Ajax Amsterdam gegen Bayern München
Thomas Müller beim Aufwärmen fürs Champions League-Spiel Bayern München vs. Ajax AmsterdamGetty Images
Thomas Müller beim Aufwärmen fürs Champions League-Spiel Bayern München vs. Ajax Amsterdam
Was haltet ihr von Thomas' Entschuldigung?767 Stimmen
699
Toll, dass er sie öffentlich postet und zu seinem Fehler steht.
68
Ich finde, er hätte sich nicht weiter rechtfertigen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de