In ihrem Filmen kämpft sie gegen Haie – doch im echten Leben kann Sharknado-Star Tara Reid (43) auch ziemlich bissig sein! Derzeit befindet sich die 43-Jährige im Rechtsstreit mit der Produktionsfirma Asylum, da diese mit Aufnahmen der Schauspielerin Werbung auf Bierdosen und Glücksspielautomaten gemacht hat – und das sei laut Taras Arbeitsvertrag nicht zulässig. Daher fordert sie satte 100 Millionen US-Dollar (umgerechnet knapp 88 Millionen Euro) ein, auch um ein abschreckendes Beispiel zu geben. Jetzt hat sie sich zum ersten Mal seit der Anklage in der Öffentlichkeit gezeigt – mit ihrem "Wachhund".

Der Angriff ihres Hundes würde dabei wohl deutlich weniger brutal ausfallen als einer der Hai-Tornados in den mittlerweile sechs Filmen der "Sharknado"-Reihe. Denn bei dem Schnappschuss trägt sie einen ziemlich knuffigen Yorkshire-Terrier auf dem Arm. Sein Name soll Beso lauten und auf dem Bild trägt er einen grauen Kapuzenpulli. Gesichtet wurden Tara und ihr Begleiter, der sie trotz seiner geringen Größe sicherlich mit vollem Einsatz verteidigen würde, auf dem Weg zum Abendessen in West Hollywood.

Die "Sharknado"-Reihe wurde mit dem sechsten Teil abgeschlossen. Tara spielte an der Seite von Ian Ziering (54) in allen Filmen eine Hauptrolle. Die kultigen Trash-Hits zeichnen sich durch eine gehörige Portion Selbstironie und absichtlich amateurhaften Animationen aus.

Tara Reid in West-Hollywood beim Spaziergang mit ihrem Hund, Dezember 2018MEGA
Tara Reid in West-Hollywood beim Spaziergang mit ihrem Hund, Dezember 2018
Schauspielerin Tara Reid bei einer Pressekonferenz zum Film "Sharknado 5"Getty Images
Schauspielerin Tara Reid bei einer Pressekonferenz zum Film "Sharknado 5"
Tara Reid bei der Premiere von "Gangster Land" in Los AngelesAdMedia / Splash News
Tara Reid bei der Premiere von "Gangster Land" in Los Angeles
Habt ihr die "Sharknado"-Filme gesehen?183 Stimmen
63
Ja, die Filme waren sehr unterhaltsam
120
Nein, das ist mir zu trashig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de