Ist der große Moment endlich gekommen? Eigentlich hätte Inci Elena Sencers (25) zweites Kind schon vor fünf Tagen das Licht der Welt erblick sollen. Angeblich wehenfördernde Maßnahmen wie scharfes Essen, Sport und Geschlechtsverkehr hatten die längst überfällige Geburt der kleinen Neyla Sophie allerdings nicht vorantreiben können. Als letzte Möglichkeit bleibt die künstliche Einleitung der Geburt – und dadurch könnte das große Warten bald ein Ende haben!

"Wie es aussieht, muss ich morgen einleiten lassen", vermutete Inci in ihrer letzten Instagram-Story am Sonntag – am frühen Montagmorgen fehlten von natürlichen Wehen noch immer jede Spur: Inci ist in dem Upload noch immer schwanger, allerdings bittet die werdende Mutter bereits um die Unterstützung ihrer Fans. "Drückt mir die Daumen, dass unsere Prinzessin heute noch kommt und ich nicht sehr leide. Falls ihr ewig nichts von mir hört, bin ich mittendrin", lacht Inci in dem Video.

Bisher bleiben weitere Neuigkeiten von der erwartungsfreudigen Bald-Mama aus. Fest steht aber, dass sie wohl mehr als erleichtert wäre, das Kindertheater bald hinter sich zu haben. Bereits vor einigen Tagen hatte die TV-Beauty offenbart, fix und fertig zu sein.

Inci Elena SencerInstagram / inci.sencer
Inci Elena Sencer
Inci Sencers Instagram-StoryInstagram / inci.sencer
Inci Sencers Instagram-Story
Inci Elena Sencer mit ihrer Tochter Mila Jolie im November 2018Instagram / inci.sencer
Inci Elena Sencer mit ihrer Tochter Mila Jolie im November 2018
Habt ihr Incis Schwangerschaft verfolgt?458 Stimmen
133
Ja klar, das war total spannend!
325
Nein, habe ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de