Es könnte schlechter laufen für Kelly Clarkson (36). Die "American Idol"-Gewinnerin von 2002 ist inzwischen mehrfache Grammy-Preisträgerin. Jetzt könnte sie auf ihrem Erfolgsweg möglicherweise in eine Richtung abbiegen, die gar nichts mit ihrer Gesangskarriere zu tun hat. Kelly gilt als erste Wahl für die Nachfolge von Talk-Göttin Ellen DeGeneres (60), falls diese ihre Show eines Tages aufgeben sollte – und das könnte schon bald der Fall sein.

Die 36-Jährige ist auch als Moderatorin längst kein Neuling mehr. Seit September ist bekannt, dass sie ab 2019 in ihrer eigenen "Kelly Clarkson Show" auf NBC Gäste empfangen wird. Kann sie dann vielleicht den ehrwürdigen Sendeplatz von Ellen DeGeneres übernehmen? Die legendäre Talk-Queen denkt laut der New York Times übers Aufhören nach, wenn ihr aktueller Vertrag 2020 ausläuft. Seit 2003 präsent, will sie zu ihren Comedy-Wurzeln zurückkehren. Zeit genug für den Sender, Kelly als neue Talkerin einzuführen. Man sei sich bei NBC sicher, "sie ist der Superstar, der die großen Fußstapfen, die Ellen hinterlassen wird, bestens ausfüllen kann", so theblast.com.

Bevor Kelly die Verleihung der Billboard Musik Awards im Mai moderierte, hatten die beiden in Ellens Show spaßeshalber schon einmal die Rollen getauscht – ein Test für Kelly hinter dem Moderatorinnen-Tisch, den diese spielend meisterte. Das Debüt der "Kelly Clarkson Show" im September 2019 wird landesweit auf NBC übertragen – vom Sendeplatz her gewissermaßen als "Vorband" zu Ellens viel gesehener Show.

Eniko und Kevin Hart mit Ellen DeGeneres und Portia de Rossi
Getty Images
Eniko und Kevin Hart mit Ellen DeGeneres und Portia de Rossi
Kelly Clarkson und Reba McEntire bei den Academy of Country Music Awards
Getty Images
Kelly Clarkson und Reba McEntire bei den Academy of Country Music Awards
Portia de Rossi und Ellen DeGeneres
Getty Images
Portia de Rossi und Ellen DeGeneres
Was würdet ihr von Kelly als Ellen-Nachfolgerin halten?930 Stimmen
469
Das ist eine super Idee.
461
Ich finde das nicht gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de