In diesem Jahr wird alles anders: Hollywood-Star Sandra Bullock (54) zieht die Weihnachts-Reißleine und freut sich auf besinnliche Festtage. Die Zeiten mit mehr und immer mehr Geschenken sollen damit endgültig vorbei sein – auch für ihre beiden Kids Louis (8) und Laila (6). Die Devise für 2018 heißt: Drei kleine Geschenke pro Nase, dann ist Schluss – und selbst den Jüngsten Bullocks leuchtet Sandras Begründung dafür ein.

Weihnachten sei bei ihr "in den vergangen Jahren wirklich, wirklich übertrieben gewesen", gesteht Sandra bei Today. "Weil ich es übertrieben habe und dann doch Panik hatte, noch nicht genug besorgt zu haben und noch mehr geholt habe, womit auch alle anderen es weiter übertreiben mussten." In diesem Jahr aber, so die zweifache Mutter, "haben wir das gestoppt. Wir haben es gestoppt, weil so viel in der Welt passiert und viele Menschen gar nichts haben." Weihnachten 2018 für Louis und Laila bedeute "drei kleine Geschenke".

Die Schauspielerin betont, ihre Kids wüssten das und hätten es wundervoll aufgenommen. "Wir haben gesagt: 'Warum geben wir zur Weihnachtszeit nicht anderen Menschen etwas' und die Kinder fanden es fantastisch. Weihnachten ist damit drei kleine Geschenke." 2015 hatte die Oscar-Preisträgerin bei People berichtet, sie habe sich früher immer selbst als Santa Claus verkleidet und aus dem Haus geschlichen – "damit am dunklen Heiligabend ein Weihnachtsmann gesichtet werden konnte."

Sandra Bullock, Schauspielerin
Getty Images
Sandra Bullock, Schauspielerin
Keanu Reeves und Sandra Bullock im Jahr 2006
Getty Images
Keanu Reeves und Sandra Bullock im Jahr 2006
Sandra Bullock bei der Premiere von "Minions" in London
Anthony Harvey/Getty Images
Sandra Bullock bei der Premiere von "Minions" in London
Was haltet ihr von dieser neuen Weihnachtstradition?460 Stimmen
447
Ich finde es super, dass sie anderen Menschen etwas geben und selbst eine überschaubare Anzahl an Geschenken bekommen!
13
Ich finde, Weihnachten ist die einzige Zeit im Jahr, in der eine Geschenkeflut schon ok ist...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de