Jubel für so viel Offenheit! Schauspielerin Ilka Bessin (47) ist alles andere als auf den Mund gefallen und spricht gern aus, was sie denkt. Nachdem sie sich 2016 von ihrer Bühnenfigur Cindy aus Marzahn verabschiedete, spielt sie auf der Bühne nun sich selbst und spricht dabei auch die unschönen Themen des Lebens an. Seit einiger Zeit hat Ilka einen tollen Mann an ihrer Seite, trotzdem gehöre ihr Kinderwunsch nach eigener Aussage mittlerweile der Vergangenheit an. Für diese Aussage erntete Ilka nun viel Lob!

"Vor der Frau ziehe ich den Hut. Hat ihr Leben in die Hand genommen und super gemeistert. Wäre bestimmt eine gute Mutter", stellte beispielsweise ein Fan auf Instagram klar. Wie er bewundern zahlreiche Follower den Mut des TV-Stars, über seinen unerfüllten Kinderwunsch zu sprechen. Auch in einer Promiflash-Umfrage (Stand 21.12.2018) äußerten sich die Leser überaus positiv. 97,3 Prozent der 2.073 Teilnehmer finden Ilkas Umgang mit diesem Thema stark. Nur 2,7 Prozent und damit gerade einmal 57 Personen sind der Ansicht, dass sie ihren Standpunkt dazu lieber für sich behalten sollte.

"Ich finde Kinder ganz toll, wollte auch immer welche haben. [...] Jetzt ist meine biologische Uhr leider bereits stehen geblieben", hatte die 47-Jährige kürzlich in einem Interview gesagt. Ihr habe einfach immer der passende Partner dafür gefehlt.

Ilka Bessin, TV-Persönlichkeit
Getty Images
Ilka Bessin, TV-Persönlichkeit
Ilka Bessin im April 2019
Getty Images
Ilka Bessin im April 2019
Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn, November 2015
Getty Images
Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn, November 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de