Stimmt es diesmal wirklich? Seit Jahren kursieren immer wieder Gerüchte, dass Cameron Diaz (46) ein Baby bekommen soll. Seit 2015 ist die Schauspielerin mit dem Good Charlotte-Rocker Benji Madden (39) verheiratet und das Paar wünscht sich angeblich sehnlichst ein Kind. Bisher hat das einfach noch nicht geklappt. Nun soll die Blondine aber wirklich Mutter werden und auch das Geschlecht des Sprösslings sei bereits bekannt.

"Cameron ist schwanger und sie hat vor Freude geweint, als sie es herausgefunden hat", erzählte ein Insider dem Star Magazine. Sie und ihr Gatte hätten sogar schon angefangen, ihre Villa in Los Angeles für ihr Kind vorzubereiten. In einer Luxus-Boutique hätten sie bereits einen Kinderwagen, eine Wiege und einen Wickeltisch gekauft. Außerdem wüssten die zwei längst, was es wird: "Sie hat sich seit drei Jahren einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterzogen und der Weg war hart. Doch nach der letzten Behandlung kam dann die tolle Nachricht, dass sie mit einem Sohn schwanger ist."

Verwunderlich wäre die Schwangerschaft nicht. Seit Monaten hat sich Cameron nicht mehr auf roten Teppichen gezeigt. Zuletzt erwischten Paparazzi sie Anfang Dezember vor einem Restaurant in West Hollywood. Die Beauty hatte sich in einen sehr weiten Mantel gehüllt. Auch die Male davor war sie stets darauf bedacht gewesen, ihren Bauch gut zu verstecken.

Cameron Diaz und Benji Madden in den Hamptons im September 2018Robert O'neil / SplashNews.com
Cameron Diaz und Benji Madden in den Hamptons im September 2018
Cameron Diaz und Benji Madden beim Verlassen einer Party in Los AngelesPhotographer Group / Splash News
Cameron Diaz und Benji Madden beim Verlassen einer Party in Los Angeles
Cameron Diaz bei einer Gala im American Museum of Natural History, 2014Jamie McCarthy / Staff / Getty Images
Cameron Diaz bei einer Gala im American Museum of Natural History, 2014
Glaubt ihr, dass Cameron wirklich schwanger ist?3631 Stimmen
2011
Ja, so viele Details denkt sich doch keiner aus
1620
Nein, ich glaube es erst, wenn ich das sehe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de