Inci Sencer (25) ist erneut im Mamaglück! Vor wenigen Tagen erblickte ihr Töchterchen Neyla Sophie das Licht der Welt – nur knapp elf Monate nach der Geburt ihrer ersten Tochter Mila Jolie. Regelmäßig gibt die ehemalige Bachelor-Kandidatin ihren Fans nun Einblicke in ihren Alltag als zweifache Mama. In ihrem letzten Update berichtete sie, dass es damals bei Mila Probleme mit dem Stillen gab. Das verwirrte einige Abonnenten: Hat sie etwa auch zu wenig Muttermilch für Neyla Sophie?

In ihrer Instagram-Story klärt die 25-Jährige jetzt aber alles auf – es gebe absolut kein Problem! "Meine Hebamme hat mir empfohlen, dass ich die Brust schonen soll. Ich soll Neyla nur noch dann Milch geben, wenn sie wirklich Hunger hat", erzählt die BFF von Clea-Lacy Juhn (27). Ansonsten sei alles in Ordnung. "Ich bin zweifache Mama, ich stille zum zweiten Mal und ich weiß, was ich mache", stellt Inci klar. "Die Hauptsache ist, dass es meinen Mäusen gut geht – und glaubt mir, denen geht es richtig, richtig gut", verrät sie weiter.

Nicht nur mit ihren Mama-Problemchen geht Inci offen um, auch ihren After-Baby-Body spricht sie direkt an. Anders als manche Mütter, die nach der Geburt so schnell wie möglich ihre alte Figur wiedererlangen wollen, blickt die hübsche Brünette ihren restlichen Schwangerschafts-Pfunden entspannt entgegen: "Das dauert halt einfach noch ein bisschen, und das ist völlig ok".

Inci SencerInstagram / inci.sencer
Inci Sencer
Inci Sencer zeigt ihre BabykugelInstagram / inci.sencer
Inci Sencer zeigt ihre Babykugel
Inci Sencer, Social-Media-StarInstagram / inci.sencer
Inci Sencer, Social-Media-Star
Was haltet ihr davon, dass Inci ihre Probleme so offen anspricht?403 Stimmen
344
Super, andere Mütter können bestimmt von ihr lernen.
59
Manche Dinge sollte man einfach aus der Öffentlichkeit raushalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de