Es ist ihr schönstes Vorweihnachtsgeschenk: Rapperin Remy Ma (38) hat am 14. Dezember eine kleine Tochter zur Welt gebracht. Die Musikerin war wenige Tage nach der Geburt wegen starker Blutungen in eine Klinik eingeliefert worden – ein Schock für die frischgebackene Mama. Jetzt aber scheint das Schlimmste überstanden zu sein: Und so zeigte sie ihren Followern nun voller Freude ihre kleine Tochter.

Auf Instagram durften ihre Anhänger einen ersten Blick auf das kleine Baby erhaschen, das nur wenige Tage alt ist. Die Kleine hat offiziell noch keinen Namen und eigentlich sieht man auf dem Schnappschuss nur ein winziges Köpfchen mit vielen strubbeligen Haaren. Aber der Anblick einer stolzen Remy, die ihr Kind im Arm hält, verzückte die Fans dennoch. "Das schönste Weihnachtsgeschenk überhaupt", schrieb Remy dazu. Sie bedankte sich bei ihren Fans, aber auch bei ihrem Ehemann Papoose (40) und dem Krankenhauspersonal.

Vor einem Jahr hatte der Reality-Star mit der Nachricht, eine Fehlgeburt erlitten zu haben, für einen Schock gesorgt. Ihr schwerer Weg wurde vor allem in der Show "Love & Hip Hop" dokumentiert, in der die 38-Jährige und Papoose mitwirken. Remy hat einen Stiefsohn sowie drei Stiefkinder, die Papoose mit in die Ehe brachte. Ihr Mann ist ebenfalls Rapper.

Remy Ma und Papoose in Los Angeles 2017John Salangsang/REX/Shutterstock/ActionPress
Remy Ma und Papoose in Los Angeles 2017
Remy Ma auf dem Essence Festival 2018Paras Griffin/Getty Images for Essence
Remy Ma auf dem Essence Festival 2018
Remy Ma und Papoose im Juni 2018 in Los AngelesGetty Images
Remy Ma und Papoose im Juni 2018 in Los Angeles
Freut ihr euch auf weitere Baby-Updates?68 Stimmen
48
Nee, Kinder sollte man nicht in die Öffentlichkeit zerren.
20
Ja! Ich hoffe, dass es bald bessere Bilder gibt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de