Nick Wilder (66) hat seine große Liebe bereits gefunden! Seit 20 Jahren ist der Traumschiff-Star mit der Schauspielerin Christine Mayn (56) zusammen. Auch nach 17 Ehejahren genießen die TV-Stars ihre Zweisamkeit in vollen Zügen. Doch obwohl das Paar sein Glück gerne mit einem Baby gekrönt hätte, sind die beiden bis heute kinderlos. In einem Interview sprechen sie nun erstmals über die Gründe!

Im Bunte-Gespräch plaudern Nick und Christine ganz offen über ihre langjährige Beziehung. Auch das Thema Kinder spielte bei den beiden in den vergangenen Jahren immer mal wieder eine Rolle. Das Paar verrät, dass es sich nicht bewusst gegen Nachwuchs entschieden hat. "Im Gegenteil – wir wollten unbedingt Kinder haben, aber ich war 39 Jahre alt, als wir geheiratet haben, und in diesem Alter ist das Kinderkriegen nicht mehr so einfach", gibt Christine ohne große Umschweife zu.

Nick und Christine lernten sich vor 20 Jahren am Set der Serie "Unser Charly" kennen. Da der Schauspieler zu dieser Zeit in Florida lebte, nahm ihre Liebe nur langsam Fahrt auf. "Ich hatte damals immense Telefonrechnungen, weil wir stundenlang zwischen den USA und Südtirol telefonierten – und damals waren die Kosten wirklich horrend, vor allem bei Handys. Aber Christine ging mir nicht aus dem Kopf und dann machte ich Nägel mit Köpfen", erinnert sich der TV-Darsteller an die Anfänge seiner Beziehung.

Nick Wilder und Christine MaynAndreas Rentz/Getty Images
Nick Wilder und Christine Mayn
Nick Wilder, bekannt aus "Das Traumschiff"ActionPress / Michael Timm / face to face
Nick Wilder, bekannt aus "Das Traumschiff"
Christine Mayn und Nick Wilder in Bad SaarowGetty Images
Christine Mayn und Nick Wilder in Bad Saarow
Könnt ihr Christines Bedenken verstehen?546 Stimmen
373
Klar, mit dem Alter ist eine Schwangerschaft eben gefährlich!
173
Nein, wenn sich die beiden so sehr Kinder wünschen, hätten sie es probieren sollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de