Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) schweben seit ihrer Verlobung wohl noch eine Wolke höher als ohnehin schon. Nach gut neun Monaten Beziehung machte der Tokio Hotel-Gitarrist der Germany's next Topmodel-Jurorin kürzlich einen Antrag, den die vierfache Mutter annahm. Nur wenige Tage vor dem großen Moment ging das Paar noch mal ganz leger Essen. Auf diesen Bildern hatte Heidi wohl noch keine Ahnung, was ihr bevorsteht.

Am Donnerstagabend vor dem Weihnachtsfest beschloss das Couple, eine chinesische Gastrokette zu besuchen. Von diesem Ausflug bekamen die Paparazzi Wind und lichteten die Turteltauben beim Verlassen des Ladens ab. Sonderlich harmonisch und freundlich schauen der 29-Jährige und das Model auf den Aufnahmen nicht gerade, was vermutlich am unerwarteten Blitzlichtgewitter lag. Aber der Musiker hielt die Hand seiner Freundin ganz liebevoll fest und lotste sie vorbei an den lauernden Fotografen zu ihrem Wagen. Für Heidi war der Anlass dieses Restaurantbesuches auch alles andere als festlich: Sie zog sich anscheinend nicht einmal einen Büstenhalter an.

Mit dabei war natürlich Toms Zwillingsbruder Bill (29). Gut möglich, dass zumindest der Sänger von dem bevorstehenden Antrag wusste. Für die Promiflash-Leser gilt der Frontmann der Band zudem als heißester Anwärter auf den Trauzeugenposten.

Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Getty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Heidi Klum, Tom Kaulitz und Bill Kaulitz beim GNTM-Finale 2019
Getty Images
Heidi Klum, Tom Kaulitz und Bill Kaulitz beim GNTM-Finale 2019
Tokio Hotel, 2005
Getty Images
Tokio Hotel, 2005
Was meint ihr: Hat Heidi damals noch nichts von dem Antrag gewusst?560 Stimmen
467
Ja, so etwas soll ja auch eine Überraschung sein.
93
Also, ich kann mir durchaus vorstellen, dass sie es schon geahnt hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de