Nicki Minaj (36) und ihr neuer Lover schweben auf Wolke sieben. Seit einigen Wochen turtelt die Rapperin mit Kenneth Petty, ihrer Jugendliebe – eigentlich ziemlich romantisch, wäre da nicht das Strafregister ihres Freundes. Er ist ein registrierter Sexualstraftäter. Klar, dass ihre Fans nicht allzu begeistert von der Beziehung sind. Doch der Ex-Knacki trotzt den Hasskommentaren und zeigte allen, wie wichtig ihm Nicki ist – und zwar mit einem Tattoo.

Seine Liebe geht unter die Haut! Auf ihrem Instagram-Account teilte Nicki kürzlich ein Video, in dem sie das neueste Körperkunstwerk ihres Partners präsentierte. Auf Kenneth Hals prangt nun "Onika" in großen Lettern. Er hat sich doch tatsächlich den bürgerlichen Namen seiner Herzdame tätowieren lassen. "Hat es wehgetan?", fragte ihn die Musikerin. "Überhaupt nicht", antwortete er daraufhin.

Ja, die beiden meinen es wirklich ernst miteinander – so ernst, dass die Kurven-Beauty sogar schon von einer Hochzeit und gemeinsamen Kindern träumt. Laut eines Insiders ist sie Hals über Kopf in Kenneth verliebt und will ihn so schnell wie möglich heiraten.

Kenneth Petty, Freund von Nicki MinajInstagram / nickiminaj
Kenneth Petty, Freund von Nicki Minaj
Kenneth Petty und Nicki Minaj auf ihrer GeburtstagspartyInstagram / nickiminaj
Kenneth Petty und Nicki Minaj auf ihrer Geburtstagsparty
Nicki Minaj und Kenneth PettyInstagram / nickiminaj
Nicki Minaj und Kenneth Petty
Was sagt ihr zu der Tattoo-Aktion?172 Stimmen
143
Total bekloppt! Das hält doch eh nicht.
29
Richtig süß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de