Sie blicken auf ein Jahr voller Highlights zurück: Nach drei Jahren Beziehung wagten Chryssanthi Kavazi (29) und Tom Beck (40) den nächsten Schritt und gaben sich im August das Jawort. Als GZSZ-Darstellerin und "Einstein"-Star sind die Schauspieler gut beschäftigt und hatten bisher offenbar keine Zeit für eine Auszeit. Jetzt holt das Ehepaar allem Anschein nach seine Flitterwochen nach – und Chryssanthi hat sich ihren Ängsten gestellt!

In ihrer Instagram-Story lässt die 29-Jährige ihre Fans an ihrem USA-Urlaub teilhaben. Aktuell sind die beiden im US-Bundesstaat Arizona, wo ein besonderer Punkt auf dem Programm stand: ein Flug über den Grand Canyon. "Ein Fakt über mich: Ich habe ein bisschen Flugangst", gesteht Chryssanthi ihrer Community. Trotz leichter Aviophobie wagte sie sich in die Luft und hat es offenbar nicht bereut. Die gebürtige Griechin schwärmte vom Anblick der Schlucht von oben.

Das Naturspektakel genossen Chryssanthi und Tom zu zweit. Nach ihrer Hochzeit im Sommer wollen sie sich mit der Familienplanung aber noch Zeit lassen. In einem RTL-Interview erklärte der 40-Jährige: "Bestimmt auch irgendwann, klar. Vermutlich nicht direkt, aber wer weiß das schon? Das besprechen wir, wenn es so weit ist."

Chryssanthi Kavazi am Grand Canyon im US-Bundesstaat ArizonaInstagram / chriss_cross
Chryssanthi Kavazi am Grand Canyon im US-Bundesstaat Arizona
Chryssanthi Kavazi, bekannt aus GZSZInstagram / chriss_cross
Chryssanthi Kavazi, bekannt aus GZSZ
Tom Beck beim Bayerischen Fernsehpreis in MünchenGetty Images
Tom Beck beim Bayerischen Fernsehpreis in München
Fliegen trotz Angst: Was sagt ihr zu Chryssanthis Trip?297 Stimmen
268
Respekt vor so viel Mut!
29
Ich hätte mich nicht getraut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de