Eine Blitzhochzeit sieht anders aus! Nachdem Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (28) sich schon im zarten Teenageralter verliebt und bereits mehrere Trennungen überstanden haben, sind sie zehn Jahre später endlich verheiratet. Doch viele Fans fragen sich, warum sich die zwei Turteltauben nicht schon früher das Jawort gegeben haben. Ein Freund von Miley verriet jetzt: Das verheerende Feuer in Malibu besiegelte ihre Hochzeitspläne!

"Sie haben keinen Zweifel an ihrer Beziehung", erzählte die anonyme Person, die Miley nahestehen soll, gegenüber People. "Beide wollten heiraten. Sie sind reifer geworden und es schien für sie der perfekte Zeitpunkt für eine Hochzeit zu sein", erklärte der Insider weiter. Der schmerzvolle Verlust ihrer Villa in Malibu habe die Bindung zwischen der Sängerin und dem Hollywood-Hottie noch verstärkt: "Sie waren nach dem Feuer beide am Boden zerstört."

Eine weitere Quelle verriet, dass Liam mit seinem einfühlsamen Verhalten nach der Zerstörung ihres Hauses bei Miley zusätzlich punkten konnte: "Die Art und Weise, wie Liam Verantwortung übernommen und ihr geholfen hat, mit der Tragödie umzugehen, bietet eine neue Ebene von Liebe und Sicherheit." Ursprünglich wollten die 26-Jährige und der Schauspieler auf ihrem Anwesen in Malibu heiraten, das sie 2016 von Thomas Gottschalk (68) gekauft hatten. Im November 2018 brannte es komplett nieder.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Miley Cyrus und Liam Hemsworth auf der Vanity Fair Oscar Party 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth auf der Vanity Fair Oscar Party 2018
Liam Hemsworth und Miley Cyrus auf einem Event in Hollywood
ImagePressAgency/face to face/ActionPress
Liam Hemsworth und Miley Cyrus auf einem Event in Hollywood
Glaubt ihr, Miley und Liam hätten sich sonst mehr Zeit gelassen?1809 Stimmen
1016
Bestimmt, sie hatten es ja vorher nie besonders eilig.
793
Ach, der Gedanke an eine Hochzeit wäre bestimmt auch so gekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de