Nach 50 Folgen ist Schluss! Am 22. Oktober 2018 wurde die Daily Soap Alles oder Nichts zum ersten Mal ausgestrahlt. Jede Woche von Montag bis Freitag konnten sich die Fans auf die Story rund um den Bauunternehmer Axel Brock freuen – dem wurde jetzt allerdings ein Ende gesetzt. Bereits die Auftaktfolge hatte enttäuschende Quoten erreicht, anschließend nahm eine Talfahrt ihren Lauf. Sat.1 hat nun beschlossen, die glücklose Soap mit sofortiger Wirkung abzusetzen.

Nachdem "Alles oder Nichts" viermal in Folge weniger als zwei Prozent Marktanteil eingefahren hatte, kam der Todesstoß des Senders: "Wir haben uns schweren Herzens dazu entschieden, die Ausstrahlung unserer Daily 'Alles oder Nichts' abzubrechen und bereits heute aus dem Programm zu nehmen", erklärte Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger gegenüber DWDL.de. Schon diesen Montag wird sie nicht mehr im TV zu sehen sein.

Dennoch wird vorerst weitergedreht – die Fans können sich online auf die noch ausstehenden Folgen freuen. Außerdem bleibt die Serie beim Pay-TV-Ableger Sat.1 Emotions von montags bis freitags ab 17:30 Uhr im Programm.

Logo von "Alles oder Nichts"SAT1
Logo von "Alles oder Nichts"
Anna Mennicken als Jenni Neumann in "Alles oder Nichts"SAT.1/Richard Hübner
Anna Mennicken als Jenni Neumann in "Alles oder Nichts"
Varol Sahin als Tarek Alici in "Alles oder Nichts"SAT.1/Claudius Pflug
Varol Sahin als Tarek Alici in "Alles oder Nichts"
Habt ihr damit gerechnet, dass "Alles oder Nichts" abgesetzt wird?4429 Stimmen
2769
Ja, die Soap war echt nicht so gut...
1660
Nein, ich fand die Serie super!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de