Erste Aufnahmen von Herzogin Meghan (37) im Jahr 2019! Zuletzt hatte die ehemalige Schauspielerin ihr wachsendes Babybäuchlein zum sogenannten Fest der Liebe zur Schau gestellt. Beim Gang zum Weihnachtsgottesdienst inszenierten sich die britischen Royals in ihren Outfits als Stil-Ikonen. Am 10. Januar wurde die werdende Mutter endlich wieder abgelichtet: Bei ihrem ersten offiziellen Auftritt des neuen Jahres sprudelte Meghan über vor Schwangerschafts-Glanz!

Am Donnerstag besuchte die Royal-Beauty die Zentrale der Wohltätigkeitsorganisation "Smart Works" in London. Paparazzi-Aufnahmen zeigen, wie die Herzogin mit einem breiten Lächeln im Gesicht aus dem Auto steigt. Dabei trägt sie ein schwarzes Kleid des Umstandsmode-Labels Hatch und einen eleganten braunen Mantel des Modeschöpfers Oscar de la Renta (✝82). Unschwer unter der eng anliegenden Robe zu erkennen: ihr wachsender Babybauch.

Trotz ihrer fortgeschrittenen Schwangerschaft kommt die 37-Jährige offenbar gut gelaunt ihren königlichen Pflichten nach. Vor Kurzem gab der Kensington Palast bekannt, dass Meghan Schirmherrin von vier Projekten wird – eines davon ist "Smart Works", das arbeitslosen und sozial schwachen Frauen hilft, wieder in die Arbeitswelt einzusteigen.

Herzogin Meghan bei Smart Works im Januar 2019Splash News
Herzogin Meghan bei Smart Works im Januar 2019
Herzogin Meghan bei ihrem ersten Auftritt 2019Splash News
Herzogin Meghan bei ihrem ersten Auftritt 2019
Herzogin Meghan im Januar 2019 in LondonSplash News
Herzogin Meghan im Januar 2019 in London
Hättet ihr gedacht, dass Meghan trotz ihrer fortgeschrittenen Schwangerschaft immer noch ihren Pflichten nachkommt?965 Stimmen
917
Ja – eine Schwangerschaft ist schließlich keine Krankheit.
48
Nein – ich dachte, sie nimmt sich jetzt eine Auszeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de