Nadja Abd el Farrag (53) äußert schonungslose Kritik an ihrem Ex Dieter Bohlen (64)! Seit einigen Monaten ist das DSDS-Urgestein Teil der Instagram-Community und berichtet dort täglich aus seinem Leben. Und zu dem gehört selbstverständlich auch seine Partnerin Carina Walz. So steht die hübsche Brünette immer mal wieder im Fokus von "Dieters Tagesschau", was Nadja schrecklich findet: Die Sängerin glaubt, Dieter benutze seine Carina nur, um noch mehr Geld zu verdienen!

Seit zwölf Jahren sind die beiden jetzt schon ein Paar – dennoch glaubt Naddel, Dieter habe keine ehrlichen Absichten, wenn er sich mit Carina auf Instagram zeigt. Carina sei eher schüchtern und der Poptitan würde seine Herzdame vor die Kamera zerren, offenbarte sie ihre Sicht der Dinge im Ok-Interview. "Das hat er damals auch schon bei mir gemacht, nur darauf hatte ich keine Lust", beteuerte die 53-Jährige. "Ich glaube, das macht er, weil er denkt, so verdient er mehr. Er ist ja so raffgierig. Vielleicht muss jetzt Carina ran und auch ein bisschen Kohle verdienen", warf sie Dieter weiter vor und erinnerte sich: "Ich musste das damals auch. Und gekriegt habe ich nichts davon! Es hieß: Du bist doch meine Partnerin. Du kriegst was zu essen, hast 'ne warme Bude und ein warmes Bett."

Auch gemeinsame Couple-Auftritte beäugt Nadja kritisch: "Mir kommt das seltsam vor: Schön in Österreich für die Kameras posen … Ich glaube, das hat er getan, weil in den Medien von einer angeblichen Liebeskrise berichtet wurde", analysierte sie ihren Verflossenen und schob hinterher: "Er hat noch nie eine Frau vor der Kamera geküsst. Der ist nicht so."

Carina Walz und Dieter Bohlen im September 2007
Getty Images
Carina Walz und Dieter Bohlen im September 2007
Nadja Abd el Farrag bei einem Event, 2018
Getty Images
Nadja Abd el Farrag bei einem Event, 2018
Carina Walz und Dieter Bohlen im November 2019
Getty Images
Carina Walz und Dieter Bohlen im November 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de