Die große Hochzeit von Justin (24) und Hailey Bieber (22) steht unmittelbar bevor! Auf dem Papier sind der Sänger und das Model bereits seit September letzten Jahres Mann und Frau. Doch nach dem standesamtlichen Jawort wollen sich die beiden auch noch kirchlich trauen lassen – und zwar bereits Anfang März. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren und nun tauchen auch immer mehr Details zu dem großen Fest auf!

"Hailey ist schon seit einiger Zeit mit der detaillierten Planung für ihre und Justins Hochzeit beschäftigt und könnte nicht aufgeregter sein", verrät eine Quelle Hollywood Life. Die 22-Jährige soll ihre ältere Schwester Alaia Baldwin (25) bei der Hochzeitsplanung einbezogen haben und auch Justin zeige sich sehr engagiert und unterstütze seine Liebste, berichtet der Insider weiter. Laut Informationen von TMZ soll die kirchliche Zeremonie am 1. März in Los Angeles stattfinden. Angeblich wollten die beiden erst in Justins Heimat Kanada heiraten, doch wegen des schlechten Wetters haben sie sich letztendlich dazu entschieden, sich in L.A. das Jawort zu geben.

Save-the-Date-Karten soll das Paar auch bereits verschickt haben – allerdings ohne einen genauen Ort für die Trauung zu nennen. Die beiden wollen diesen so lange wie möglich geheim halten, heißt es. Neben den Familien der beiden Stars sollen unter anderem auch Kylie Jenner (21) und ihr Partner Travis Scott (26) eine der Einladungen erhalten haben.

Justin Bieber und Hailey im November 2018
WENN.com
Justin Bieber und Hailey im November 2018
Alaia Baldwin, Hailey Bieber und Stephen Baldwin bei einer Premiere
Getty Images
Alaia Baldwin, Hailey Bieber und Stephen Baldwin bei einer Premiere
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Denkt ihr, dass die beiden wirklich am 1. März heiraten?758 Stimmen
622
Ja, warum nicht?
136
Nee, das sind nur Gerüchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de