Hat Eric Stehfest (29) genug von der Schauspielerei? Seit 2014 gehört der Serienstar zum Hauptcast von Deutschlands beliebtester Daily Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten. In dieser verkörpert er den rebellischen Aktivisten Chris Lehmann, der immer wieder für jede Menge Wirbel sorgt. Doch der 29-Jährige schlüpft im wahren Leben nun in eine ganz neue Rolle: Er wagt den Schritt in die Gastronomie! In wenigen Wochen wird der TV-Darsteller sein eigenes Café eröffnen.

Für sein neues Projekt hat Eric bereits große Pläne. In Gera will der Schauspieler das ehemalige Café Neo in ein Musikcafé verwandeln. Einen Namen dafür hat er auch schon: Wie Bild berichtet, soll sein neues Lokal Studio 31 getauft werden. Das Projekt sei laut Aussagen des Darstellers ein "absolutes Familienprojekt". Der Schauspieler erklärt weiter: "Ich werde mit meiner Frau Edith den Gästen leckeren Kaffee, Kuchen und Bagels servieren." Doch dabei allein soll es nicht bleiben. In dem Lokal möchte der 29-Jährige außerdem Musik-Workshops sowie Live-Auftritte für Jung und Alt veranstalten. Die Straße, in der sich das Café befindet, will Eric zum Künstlerviertel etablieren.

Große Visionen, die bei Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb Begeisterung hervorrufen. "Es ist super, wenn junge Menschen mit vielen Ideen im Kopf unsere Stadt bereichern wollen", so der 46-Jährige. Die Umbauarbeiten für das Café laufen bereits auf Hochtouren – am 12. April soll das Studio 31 eröffnet werden.

Lilly (Iris Mareike Steen) und Chris (Eric Stehfest) am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
MG RTL D / Rolf Baumgartner
Lilly (Iris Mareike Steen) und Chris (Eric Stehfest) am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Eric Stehfest und Oana Nechiti bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Eric Stehfest und Oana Nechiti bei "Let's Dance" 2016
Sunny (Valentina Pahde) und Chris (Eric Stehfest)
MG RTL D / Rolf Baumgartner
Sunny (Valentina Pahde) und Chris (Eric Stehfest)
Glaubt ihr, Eric wird bei GZSZ aussteigen?1054 Stimmen
414
Ja, das klingt ganz danach!
640
Nein, er will nur was nebenbei machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de