Das lange Warten hat bald ein Ende! Ab dem 7. Februar begibt sich Heidi Klum (45) zum 14. Mal auf die Suche nach Germany's next Topmodel. Zu den diesjährigen Kandidatinnen, die in die Fußstapfen der Vorjahressiegerin Toni (19) treten wollen, gehört Bianca. Die Wahl-Wienerin möchte mit ihrer Teilnahme auch in Deutschland als Model Fuß fassen. In ihrem Heimatland Österreich ist sie keine Unbekannte: Bianca war 2015 Teilnehmerin in der siebten Staffel von "Austria's next Topmodel"!

"Jetzt ist es so weit, dass ich auch noch über das Ufer schaue und nach Deutschland gehe, um 'Germany’s next Topmodel' zu werden.", erzählt die 23-Jährige im Gespräch mit ProSieben. "Ich würde mich freuen, wenn es klappt, wirklich vom Modeln leben zu können. Das ist aber ein Traum, den haben viele." Auf jeden Fall sei sie glücklich, an dem Format teilnehmen zu dürfen: "Man kann nur davon profitieren."

Bei GNTM tritt das Nachwuchs-Model unter anderem gegen Catharina Maranca (19) an. Die Dortmunderin ist mit dem Fußballer Felix Götze (20) zusammen, dem jüngeren Bruder des WM-Helden Mario Götze (26).

Bianca, Teilnehmerin bei GNTM 2019Instagram / biancaolivia
Bianca, Teilnehmerin bei GNTM 2019
Bianca, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"Instagram / biancaolivia
Bianca, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"
Catharina Maranca, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2019Instagram / catharinamaranca
Catharina Maranca, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2019
Glaubt ihr, Bianca kann ihre Erfahrungen bei GNTM einbringen?211 Stimmen
136
Mit Sicherheit. Sie wird auf jeden Fall davon profitieren.
75
Nein. Es gab schon häufig Kandidatinnen, die trotz Erfahrung nicht gewonnen haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de