Ist Florian Silbereisen (37) die passende Besetzung für die Rolle des neuen Traumschiff-Kapitäns? Am vergangenen Donnerstag wurde bekannt, dass der Entertainer in Zukunft das Ruder auf dem Kult-Dampfer übernehmen wird. Als Nachfolger von Sascha Hehn (64) wird er an Weihnachten erstmals als Captain Max Arland über die Meere schippern. Doch nicht jeder zeigt sich begeistert von Florians neuem Engagement. Vor allem aus der Schauspielszene gab es zuletzt einige negative Reaktionen. Jetzt äußerte sich Florian zu der Kritik!

"Etwas Besseres kann dem 'Traumschiff' doch gar nicht passieren", erklärte der 37-Jährige nun im Gespräch mit Bild. "Diese Serie ist fast 40 Jahre alt. Und plötzlich wird sie zum ganz aktuellen Thema auf Titelseiten und im Netz. Alle diskutieren", offenbarte der Klubbb3-Sänger. Die kritischen Aussagen einiger Schauspielkollegen sieht er derweil entspannt. "Ich weiß, was ich kann. Für diese Aufmerksamkeit hätte ein Diplom-Schauspieler vermutlich kaum sorgen können", zeigte sich Florian selbstsicher.

Zu den Kritikern gehört unter anderem Schauspielerin Heide Keller (79), die mehr als 35 Jahre als Chefhostess Beatrice Teil des "Traumschiff"-Teams war. Sie empfindet Florians Verpflichtung als absolute Zumutung. "Mit dem 'Traumschiff'-Kapitän verbindet man nicht einen fröhlichen Jungen, der mit guter Laune zu Musik auf der Bühne rumhüpft", erzählte sie in einem früheren Interview.

Florian Silbereisen im März 2015 in Magdeburg
Getty Images
Florian Silbereisen im März 2015 in Magdeburg
Sascha Hehn beim Kaiser Cup 2019
Getty Images
Sascha Hehn beim Kaiser Cup 2019
Schauspielerin Heide Keller im März 2018 in Habach
Getty Images
Schauspielerin Heide Keller im März 2018 in Habach
Was haltet ihr von Florians Reaktion?2112 Stimmen
1409
Super! Das muss er nicht auf sich sitzen lassen.
703
Na ja, ich hätte damit bis nach der ersten Folge gewartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de